Stichwort:: Adrian Amstutz

News

SVP und Sozialpartner kritisieren Post-Präsident Schwaller

Die Post präsentiert das Ergebnis fürs Krisenjahr 2018. Wie hat Präsident Urs Schwaller die Postauto-Affäre bewältigt? Das sagen Parteien und Gewerkschaften. Mehr...

«Das ist eine Ehre, aber ich habe andere Zukunftspläne»

Die SVP lockerte nur für ihn die Beschränkung der Amtszeit. Dennoch tritt Adrian Amstutz von der Politbühne ab. Mehr...

SVP Bern beschliesst «Lex Amstutz»

Hört er auf oder macht er doch noch weiter? Der Berner SVP-Nationalrat Adrian Amstutz will sich überlegen, nochmals anzutreten. Mehr...

Kampf ums Berner Radiostudio

SonntagsZeitung Politiker wollen die SRG-Spitze zwingen, den Umzugsentscheid rückgängig zu machen. Mehr...

«Die SRG sollte beim bürokratischen Wasserkopf sparen»

Bald entscheidet der SRG-Verwaltungsrat über den künftigen Standort des Berner Radiostudios. Es protestieren auch Politiker, von denen man es nicht erwarten würde. Mehr...

Interview

Herr Amstutz, warum trauen Sie unseren Richtern nicht?

Interview Schwere Verbrechen versus Bagatellen: Was der Berner SVP-Nationalrat zu den Widersprüchen der Durchsetzungsinitiative sagt. Mehr...

«Das ist Treten an Ort»

SVP-Fraktionschef Adrian Amstutz kann mit den Vorschlägen des Bundesrats zur Zuwanderungsinitiative nichts anfangen, attestiert ihm aber einen «ersten Anflug von Mut». Mehr...

«Wer den Volkswillen missachtet, kann die SVP nicht vertreten»

Fraktionschef Adrian Amstutz dirigiert die Suche der SVP nach dem zweiten Bundesrat. Wer die Masseneinwanderungsinitiative nicht vorbehaltlos umsetzen will, ist aus seiner Sicht nicht wählbar. Mehr...

«Es wäre ehrlicher, die ganze Asylindustrie abzuschaffen»

Kurz vor Ende des Wahlkampfs bezieht SVP-Nationalrat Adrian Amstutz Stellung zum Thema Flüchtlingskrise. Teil 2 ist ein Gespräch mit Nationalrat Balthasar Glättli (Grüne). Mehr...

«Amstutz will gar nicht»

Interview Dass SVP-Hardliner Adrian Amstutz in den Bundesrat einziehe, sei kaum denkbar, sagt Politologe Marc Bühlmann. Mehr...

Hintergrund

Der «Krankencassis»

Porträt Der Tessiner Ignazio Cassis hat gute Chancen, der nächste Bundesrat zu werden. Doch es gibt da auch ein paar Probleme. Mehr...

War die Schweizer Milliarde gut eingesetzt?

War das Geld der Schweizer Osthilfe gut eingesetzt und soll weiter bezahlt werden? Politiker nehmen Stellung zu den Recherchen von Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Mehr...

Im engen Gotthardtunnel fährt die Angst mit

Ob der von den Befürwortern beschworene Sicherheitsgewinn der zweiten Röhre tatsächlich so gross ist, ist heftig umstritten. Mehr...

Die SVP-Wahltaktik von 2008 verspricht am meisten Erfolg

Die Geschichte zeigt, dass die SVP bei den kommenden Bundesratswahlen auf ein Zweierticket setzen sollte. Mehr...

Steuerrabatte für Firmen befeuern die Zuwanderung

Um die Einwanderung zu bremsen, fordern Avenir Suisse und die SP die Abschaffung der kantonalen Standortförderungen. Das kommt bei den Kantonen und bürgerlichen Parteien ganz schlecht an. Mehr...

Meinung

Diktatorisch, teuer, untauglich

Die Asylgesetzrevision führt dazu, dass beschleunigt noch mehr Sozialmigranten in der Schweiz bleiben. Eine Replik von SVP-Nationalrat Adrian Amstutz. Mehr...

Der erste Flüchtling ist der schwierigste

Analyse Nach 20 Monaten konnte die Flüchtlingshilfe lediglich zehn Menschen privat unterbringen. Diese kleine Zahl ist aber bereits ein Erfolg. Mehr...

Staat abschaffen! Und den Markt!

Analyse Die Bürgerlichen gewinnen wahrscheinlich die Wahlen. Und verlieren den Verstand. Mehr...

Mit geschwellter Armbrust

Analyse Die SVP bemüht immer wieder Schiller, wenn es um Europafragen geht. Mit gespeicherten Textbausteinen zu Tell, Gessler und den Habsburgern schreibt sie selber Geschichte. Mehr...


Videos


Parlamentskulturen
Welche Kultur pflegen Parlamente in verschiedenen ...
Parlamentskulturen Welche Kultur pflegen Parlamente in verschiedenen Ländern? Wie wird debattiert, ...
Hitzige Debatte Sieben Stunden diskutierte der Nationalrat über die Umsetzung der MEI. Das sind ...
So schindet die SVP Redezeit Mit organisierten Fragen aus der eigenen Fraktion dehnte die SVP die Redezeit in ...
Die Drama-Nummer von Amstutz Amstutz äussert sich an der Diskussion zur Masseneinwanderungsinitiative, die Verfassung ...

SVP und Sozialpartner kritisieren Post-Präsident Schwaller

Die Post präsentiert das Ergebnis fürs Krisenjahr 2018. Wie hat Präsident Urs Schwaller die Postauto-Affäre bewältigt? Das sagen Parteien und Gewerkschaften. Mehr...

«Das ist eine Ehre, aber ich habe andere Zukunftspläne»

Die SVP lockerte nur für ihn die Beschränkung der Amtszeit. Dennoch tritt Adrian Amstutz von der Politbühne ab. Mehr...

SVP Bern beschliesst «Lex Amstutz»

Hört er auf oder macht er doch noch weiter? Der Berner SVP-Nationalrat Adrian Amstutz will sich überlegen, nochmals anzutreten. Mehr...

Kampf ums Berner Radiostudio

SonntagsZeitung Politiker wollen die SRG-Spitze zwingen, den Umzugsentscheid rückgängig zu machen. Mehr...

«Die SRG sollte beim bürokratischen Wasserkopf sparen»

Bald entscheidet der SRG-Verwaltungsrat über den künftigen Standort des Berner Radiostudios. Es protestieren auch Politiker, von denen man es nicht erwarten würde. Mehr...

UNO rüffelt Bundesrat Cassis

SonntagsZeitung Mit seiner Palästina-Kritik gefährdet der Aussenminister die Schweizer Kandidatur für den Sicherheitsrat. Mehr...

SVP-Nationalrätin verlässt nach Sexismus-Kritik weinend den Saal

Video Nationalrat Adrian Amstutz hat offenbar seine Kollegin Céline Amaudruz zurechtgewiesen. Sie hatte Übergriffe im Parlament öffentlich gemacht. Mehr...

Die Einheit der SVP über alles

Beat Walti wird Fraktionschef bei der FDP, Thomas Aeschi bei der SVP. Alfred Heer machte freiwillig Platz. Er habe eine Debatte um Pro- oder Anti-Blocher vermeiden wollen. Mehr...

Alfred Heer kandidiert als SVP-Fraktionschef

Drei Nationalräte wollen Nachfolger von Adrian Amstutz werden. Ein Oberst und Landwirt, ein Zürcher Urgestein und ein Zuger Ökonom. Mehr...

SVP-Amstutz tritt ab – Aeschi will ihn beerben

Der Berner Nationalrat Adrian Amstutz wird die Volkspartei im Bundeshaus nicht mehr anführen. Die Nachfolge soll schon bald geregelt sein. Mehr...

Neue Wächter für die SVP-Geheimkasse

Die SVP richtet den Blick auf die Wahlen 2019. Thomas Matter und Adrian Amstutz rücken in jene Stiftung auf, die den SVP-Wahlkampf aus dem Hintergrund finanziert. Mehr...

Die Auns überrumpelt die SVP

Die Aktion für eine unabhängige und neutrale Schweiz kündigt eine Volksinitiative zur Kündigung der Personenfreizügigkeit an. Die SVP zeigt sich befremdet. Mehr...

«Die Schweiz hatte auch schon drei Romandie-Bundesräte»

SVP-Fraktionschef Adrian Amstutz nimmt Stellung zur engeren Auswahl der Bundesratskandidaten. Mehr...

Wie Ratsprotokolle frisiert werden

National- und Ständeräte haben drei Tage Zeit, um Einfluss auf die Protokollierung ihrer Voten zu nehmen. Auch die Protokollführer halten sich nicht immer an den Wortlaut der Debatten. Mehr...

Brunner beharrt auf Amstutz als Bundesratskandidat

Trotz Adrian Amstutz' Dementi lässt SVP-Präsident Toni Brunner nicht locker: Der Berner Nationalrat sei weiterhin «Wunschkandidat» für den Bundesrat. Mehr...

Herr Amstutz, warum trauen Sie unseren Richtern nicht?

Interview Schwere Verbrechen versus Bagatellen: Was der Berner SVP-Nationalrat zu den Widersprüchen der Durchsetzungsinitiative sagt. Mehr...

«Das ist Treten an Ort»

SVP-Fraktionschef Adrian Amstutz kann mit den Vorschlägen des Bundesrats zur Zuwanderungsinitiative nichts anfangen, attestiert ihm aber einen «ersten Anflug von Mut». Mehr...

«Wer den Volkswillen missachtet, kann die SVP nicht vertreten»

Fraktionschef Adrian Amstutz dirigiert die Suche der SVP nach dem zweiten Bundesrat. Wer die Masseneinwanderungsinitiative nicht vorbehaltlos umsetzen will, ist aus seiner Sicht nicht wählbar. Mehr...

«Es wäre ehrlicher, die ganze Asylindustrie abzuschaffen»

Kurz vor Ende des Wahlkampfs bezieht SVP-Nationalrat Adrian Amstutz Stellung zum Thema Flüchtlingskrise. Teil 2 ist ein Gespräch mit Nationalrat Balthasar Glättli (Grüne). Mehr...

«Amstutz will gar nicht»

Interview Dass SVP-Hardliner Adrian Amstutz in den Bundesrat einziehe, sei kaum denkbar, sagt Politologe Marc Bühlmann. Mehr...

«Die Mitteparteien sind nicht verlässlich»

SVP-Fraktionschef Adrian Amstutz ist nach der Debatte über die Umsetzung der Ausschaffungsinitiative vom Mittwochmorgen enttäuscht. Mehr...

«Diese Falschaussage hat auch Bundesrätin Leuthard gemacht»

Augenreiben um Adrian Amstutz und die SVP: Der Nationalrat erklärt sich zum Deal mit den Weber-Initianten – und sagt, was er bei einem Scheitern von der CVP erwartet. Mehr...

«Meine Positionen sind klar und verlässlich»

Interview Macht SVP-Nationalrat Adrian Amstutz auch als Fraktionschef Politik mit der Motorsäge? Der Berner erläutert seinen alten und neuen Politstil. Mehr...

Berner SVP-Präsident kritisiert die Mutterpartei

Wer trägt die Schuld an der Abwahl von Adrian Amstutz? Der Berner SVP-Präsident Rudolf Joder macht die nationale Kampagne gegen Masseneinwanderung mitverantwortlich. Mehr...

«Das bürgerliche Lager ist Geschichte»

Interview SVP-Ständerat Adrian Amstutz wurde abgewählt, weil die Wähler in der Mitte mehr Gemeinsamkeiten mit dem SP-Kandidaten Hans Stöckli erkannten als mit Amstutz, sagt der Politologe Claude Longchamp. Mehr...

«Es gibt nichts zu beschönigen»

Adrian Amstutz (58) nimmt die Abwahl aus dem Ständerat auf seine Kappe. Aber er sagt: «Die politische Konstellation hat dazu beigetragen, dass ich diesen Kampf fast nicht gewinnen konnte.» Mehr...

«Die Berner wollen keinen Statthalter von Christoph Blocher»

Hans Stöckli will als neuer Berner SP-Ständerat für eine breite Bevölkerungsschicht politisieren – und Eveline Widmer-Schlumpf wählen. Mehr...

«Amstutz war der falsche Kandidat»

Hans Stöckli zieht für die Berner SP ins Stöckli ein. Der SVP-Ständerat Adrian Amstutz wurde abgewählt – obwohl er im ersten Wahlgang vorne lag. Der Politologe Adrian Vatter erklärt, wie es so weit kommen konnte. Mehr...

«Ideologien sind Sicherheitsnetze für Angsthasen»

Tinu Heiniger, Doyen der Schweizer Liedermacher, über seine Art, links zu sein, ohne den politischen Gegner zu verachten. Mehr...

Der «Krankencassis»

Porträt Der Tessiner Ignazio Cassis hat gute Chancen, der nächste Bundesrat zu werden. Doch es gibt da auch ein paar Probleme. Mehr...

War die Schweizer Milliarde gut eingesetzt?

War das Geld der Schweizer Osthilfe gut eingesetzt und soll weiter bezahlt werden? Politiker nehmen Stellung zu den Recherchen von Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Mehr...

Im engen Gotthardtunnel fährt die Angst mit

Ob der von den Befürwortern beschworene Sicherheitsgewinn der zweiten Röhre tatsächlich so gross ist, ist heftig umstritten. Mehr...

Die SVP-Wahltaktik von 2008 verspricht am meisten Erfolg

Die Geschichte zeigt, dass die SVP bei den kommenden Bundesratswahlen auf ein Zweierticket setzen sollte. Mehr...

Steuerrabatte für Firmen befeuern die Zuwanderung

Um die Einwanderung zu bremsen, fordern Avenir Suisse und die SP die Abschaffung der kantonalen Standortförderungen. Das kommt bei den Kantonen und bürgerlichen Parteien ganz schlecht an. Mehr...

Machtspiel Networking

Wollen Politiker erfolgreich sein, müssen sie Beziehungen aufbauen. Was dabei wichtig ist und was man auf keinen Fall machen sollte, verraten fünf Schweizer Parlamentarier. Mehr...

Amstutz will Zwangsspritzen bei Ausschaffungen erlauben

SVP-Nationalrat Adrian Amstutz fordert, dass Beruhigungsmittel bei Ausschaffungen legal werden. Höhere Asylbewerberzahlen befeuern die politische Diskussion zum Thema Ausschaffung. Mehr...

«Eine blödere Idee kann ich mir nicht vorstellen»

Die Tourismus-Saison ist in diesem Winter besser angelaufen als erwartet. Trotzdem ist das Parlament daran, die Hotels ein Jahr lang von der Mehrwertsteuer zu befreien. Das stösst auf Unverständnis. Mehr...

Der Katzenjammer

Hintergrund Die SVP gibt den andern die Schuld an ihrer Niederlage. Es äussern sich aber auch pragmatische Parteienvertreter. Bei der Kandidatenkür für den Bundesrat werden sie sich durchsetzen. Mehr...

«Sie werden sich jetzt mässigen»

Hintergrund Die SVP muss sich neu orientieren. Wählt sie den Weg hin zur Mitte? Vieles deutet darauf hin. Dennoch sind die politischen Gegenspieler Martin Bäumle und Hans Grunder skeptisch. Mehr...

Schöne Volksvertreter

Pascale Bruderer und Adrian Amstutz zählen zu den attraktivsten Schweizer Politikerinnen und Politikern. Verschafft ihnen dies im Wahlkampf einen natürlichen Vorteil? Mehr...

Diktatorisch, teuer, untauglich

Die Asylgesetzrevision führt dazu, dass beschleunigt noch mehr Sozialmigranten in der Schweiz bleiben. Eine Replik von SVP-Nationalrat Adrian Amstutz. Mehr...

Der erste Flüchtling ist der schwierigste

Analyse Nach 20 Monaten konnte die Flüchtlingshilfe lediglich zehn Menschen privat unterbringen. Diese kleine Zahl ist aber bereits ein Erfolg. Mehr...

Staat abschaffen! Und den Markt!

Analyse Die Bürgerlichen gewinnen wahrscheinlich die Wahlen. Und verlieren den Verstand. Mehr...

Mit geschwellter Armbrust

Analyse Die SVP bemüht immer wieder Schiller, wenn es um Europafragen geht. Mit gespeicherten Textbausteinen zu Tell, Gessler und den Habsburgern schreibt sie selber Geschichte. Mehr...

Parlamentskulturen
Welche Kultur pflegen Parlamente in verschiedenen ...
Parlamentskulturen Welche Kultur pflegen Parlamente in verschiedenen Ländern? Wie wird debattiert, ...
Hitzige Debatte Sieben Stunden diskutierte der Nationalrat über die Umsetzung der MEI. Das sind ...
So schindet die SVP Redezeit Mit organisierten Fragen aus der eigenen Fraktion dehnte die SVP die Redezeit in ...
Die Drama-Nummer von Amstutz Amstutz äussert sich an der Diskussion zur Masseneinwanderungsinitiative, die Verfassung ...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Paid Post

Mehr Freizeit dank iRobot

Diese intelligenten Alleskönner übernehmen das Reinigen für Sie: gründlich, zuverlässig und vollautomatisch.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!