Stichwort:: Claude Longchamp

News

Der Streit wird immer skurriler

Ein Demokratieverein will die Fusion der Gemeinden Horgen und Hirzel verhindern. Wer dahintersteckt. Mehr...

Wissenschaft oder Hokuspokus

Trauen Sie den Umfragen? Glauben Sie, dass die Befragten die Wahrheit sagen? Auch dies ist eine Umfrage. Bitte sagen Sie uns Ihre Meinung. Mehr...

Die Asylabstimmung findet ohne Plakate statt

Weder die SVP noch die Befürworter der Asylgesetzrevision wollen Geld für die Abstimmung ausgeben. Mehr...

Claude Longchamp verliert Grossauftrag

Die Analyse der Ergebnisse eidgenössischer Abstimmungen wird künftig nicht mehr von der Forschungsgemeinschaft Vox-Analysen durchgeführt. Der Bund hat den Auftrag neu vergeben. Mehr...

Vielen Ecopop-Befürwortern ging es nicht um Umweltanliegen

Die Ergebnisse der Vox-Analyse des Meinungsforschungsinstituts GFS Bern bestätigen Ecopop-Kritiker. Die Goldinitiative hat viele wohl schlicht überfordert. Mehr...

Interview

«Longchamp hat ein Quasimonopol»

Interview Dass der Bund nur das GFS-Institut mit Abstimmungsanalysen beauftragt, hält Roland Rosset, Präsident des Verbands der Meinungsforscher, für inakzeptabel. Mehr...

«Die Handy-Befragung brächte neue Probleme»

Interview Die Stimmbeteiligung der Jungen ist womöglich höher als von der Vox-Analyse erhoben. Politologe Claude Longchamp nimmt Stellung zur Kritik an seinen Ergebnissen – und beleuchtet Alternativen. Mehr...

«Bei 1:20 wäre es gleich ausgegangen»

Die 1:12-Initiative der Juso sei nicht am Thema gescheitert, sondern an der angebotenen Lösung, sagt Politologe Claude Longchamp. Er sieht die Niederlage vom Wochenende aber in einem grösseren Zusammenhang. Mehr...

«Vorher mehr zu tun, wäre angezeigt gewesen»

Interview Nach dem Ja zur Zweitwohnungsinitiative reibt sich die Schweiz die Augen. Hat man die Initiative unterschätzt? Politologe Claude Longchamp hat das Abstimmungsverhalten analysiert. Mehr...

«Die FDP hat jetzt fast keine Bedeutung mehr»

Der Berner Freisinn habe auch für die Wirren der Schweizer Mutterpartei büssen müssen, sagt Politologe Claude Longchamp. Mehr...

Hintergrund

Mit der Wut im Bauch zu Rekordwahlen?

Erstmals seit 1975 könnte die Wahlbeteiligung eine wichtige Marke knacken. Prominente Politologen sagen, warum sie das erwarten. Mehr...

Longchamps lange Herrschaft

Porträt Vor 25 Jahren begann der Aufstieg von Claude Longchamp zum bekanntesten Politologen der Schweiz. Dann folgten die Krisen. Jetzt wird er pensioniert. Mehr...

Claude Longchamp kämpft um Auftrag und Ruf

Umfragen Der Bund prüft Alternativen zu den umstrittenen Abstimmungsanalysen des GFS-Instituts. Dieses sieht sich kompromittierenden Medienberichten ausgesetzt und wehrt sich – mit teils irreführenden Argumenten. Mehr...

Wehe dem, der den Gripen abstürzen sieht!

Analyse Heute lehnen 52 Prozent der Bevölkerung den Gripen ab. Warum trotzdem niemand einen Absturz des Fliegers erwarten sollte, zeigt ein Blick in die Vergangenheit. Mehr...

«Der Lärm um die Initiativen nimmt zu»

Politikwissenschafter Claude Longchamp lässt die Volksabstimmungen von 2013 Revue passieren und blickt auf den ersten Abstimmungssonntag von 2014. Mehr...

Meinung

So wird das Jahr 2010

Das Bellevue-Team hat die drei wichtigsten Futurologen der Schweiz ins Restaurant Büsi geladen. Wir wollten herausfinden, was das Jahr 2010 für Zürich bringt. Mehr...

Service

Die kleine Nationalratswahl

Analyse Die Zürcher Wahlen vom kommenden Sonntag gelten als Mini-Version der Nationalratswahlen. Drei Parteien können am Sonntagabend zuverlässige Schlüsse für den Herbst ziehen. Mehr...

Bildstrecken


Ausländerpolitik im Wahljahr
Die Parteien haben das Wahlkampfthema des Jahres erkannt. Wer was macht in der Ausländerpolitik.

PR-Gag Volksinitiative
Die Parteien nutzen das Volksrecht 2011 als Wahlkampfmittel wie noch nie.




Der Streit wird immer skurriler

Ein Demokratieverein will die Fusion der Gemeinden Horgen und Hirzel verhindern. Wer dahintersteckt. Mehr...

Wissenschaft oder Hokuspokus

Trauen Sie den Umfragen? Glauben Sie, dass die Befragten die Wahrheit sagen? Auch dies ist eine Umfrage. Bitte sagen Sie uns Ihre Meinung. Mehr...

Die Asylabstimmung findet ohne Plakate statt

Weder die SVP noch die Befürworter der Asylgesetzrevision wollen Geld für die Abstimmung ausgeben. Mehr...

Claude Longchamp verliert Grossauftrag

Die Analyse der Ergebnisse eidgenössischer Abstimmungen wird künftig nicht mehr von der Forschungsgemeinschaft Vox-Analysen durchgeführt. Der Bund hat den Auftrag neu vergeben. Mehr...

Vielen Ecopop-Befürwortern ging es nicht um Umweltanliegen

Die Ergebnisse der Vox-Analyse des Meinungsforschungsinstituts GFS Bern bestätigen Ecopop-Kritiker. Die Goldinitiative hat viele wohl schlicht überfordert. Mehr...

Longchamp prüft Handy-Umfragen

Junge Leute ohne Festnetzanschluss sind für Umfrageinstitute nicht erreichbar. Claude Longchamp testet für seine Polit-Befragungen deshalb eine neue Methode. Mehr...

Nicht nur Longchamp lag daneben

Die geringe Zustimmung zu Ecopop überraschte. Umfragen und Prognosen hatten höhere Werte erwarten lassen. Der Vergleich. Mehr...

Longchamp für SRF «Gold wert»

Der neue Chefredaktor des Schweizer Fernsehens, Tristan Brenn, vertraut Politologe Claude Longchamp «zu hundert Prozent». Dennoch kündigt er Änderungen an. Longchamp selber hat die jüngste Kritik stark zugesetzt. Mehr...

Bund überprüft Partnerschaft mit Longchamp

Nachdem die Vox-Analyse inhaltlich in die Kritik geraten ist, wird nun auch die Auftragsvergabe zum Thema. Mehr...

Wie die Zustimmung zu Initiativen schmilzt

Die Umfrage zur Familieninitiative schreckt die Gegner auf. Laut Claude Longchamp verlieren Initiativen im Schnitt 10 Prozent Ja-Stimmen – was beim SVP-Anliegen für eine Kehrtwende aber nicht reichen würde. Mehr...

So tief war die Stimmbeteiligung zuletzt vor 40 Jahren

Nur rund 27 Prozent der Stimmberechtigten haben sich zum Tierseuchengesetz geäussert. Seit Einführung des Frauenstimmrechts war die Stimmbeteiligung nur ein einziges Mal noch geringer. Mehr...

«Wir haben hier sicher nicht das Wahlergebnis vor uns»

Interview Die jüngste US-Wahlumfrage sieht Mitt Romney vor Barack Obama. Das mag stimmen – heisst aber wenig, sagt Claude Longchamp. Der Politologe erklärt, welchen Prognosen er vertraut, und wen er im Vorteil sieht. Mehr...

Die Kleinstpartei zum Wahljahr

Analyse Parteien spriessen zurzeit wie Pilze aus dem Boden. Ihre Chancen auf Mitwirkung in der Politik sind erfahrungsgemäss klein. Im Wahljahr spielen aber andere Überlegungen. Mehr...

Verkommt die Volksinitiative zum PR-Gag?

Wie noch nie werden Parteien im Wahljahr 2011 die Volksinitiative als Wahlkampfmittel nutzen. Politologe Claude Longchamp und Staatsrechtler Thomas Fleiner erklären, was das für Probleme mit sich bringt. Mehr...

Wieso Wenigverdienende gegen ihre Interessen stimmen

Sie würde die Steuerinitiative am wenigsten treffen: Trotzdem lehnen die unteren Einkommensschichten die Initiative mehrheitlich ab. Politologen wundert das nicht. Mehr...

«Longchamp hat ein Quasimonopol»

Interview Dass der Bund nur das GFS-Institut mit Abstimmungsanalysen beauftragt, hält Roland Rosset, Präsident des Verbands der Meinungsforscher, für inakzeptabel. Mehr...

«Die Handy-Befragung brächte neue Probleme»

Interview Die Stimmbeteiligung der Jungen ist womöglich höher als von der Vox-Analyse erhoben. Politologe Claude Longchamp nimmt Stellung zur Kritik an seinen Ergebnissen – und beleuchtet Alternativen. Mehr...

«Bei 1:20 wäre es gleich ausgegangen»

Die 1:12-Initiative der Juso sei nicht am Thema gescheitert, sondern an der angebotenen Lösung, sagt Politologe Claude Longchamp. Er sieht die Niederlage vom Wochenende aber in einem grösseren Zusammenhang. Mehr...

«Vorher mehr zu tun, wäre angezeigt gewesen»

Interview Nach dem Ja zur Zweitwohnungsinitiative reibt sich die Schweiz die Augen. Hat man die Initiative unterschätzt? Politologe Claude Longchamp hat das Abstimmungsverhalten analysiert. Mehr...

«Die FDP hat jetzt fast keine Bedeutung mehr»

Der Berner Freisinn habe auch für die Wirren der Schweizer Mutterpartei büssen müssen, sagt Politologe Claude Longchamp. Mehr...

«Ein beträchtliches Absturzrisiko»

Der Politikwissenschaftler Claude Longchamp über die Grünliberalen als Wellenreiter-Partei. Mehr...

Mit der Wut im Bauch zu Rekordwahlen?

Erstmals seit 1975 könnte die Wahlbeteiligung eine wichtige Marke knacken. Prominente Politologen sagen, warum sie das erwarten. Mehr...

Longchamps lange Herrschaft

Porträt Vor 25 Jahren begann der Aufstieg von Claude Longchamp zum bekanntesten Politologen der Schweiz. Dann folgten die Krisen. Jetzt wird er pensioniert. Mehr...

Claude Longchamp kämpft um Auftrag und Ruf

Umfragen Der Bund prüft Alternativen zu den umstrittenen Abstimmungsanalysen des GFS-Instituts. Dieses sieht sich kompromittierenden Medienberichten ausgesetzt und wehrt sich – mit teils irreführenden Argumenten. Mehr...

Wehe dem, der den Gripen abstürzen sieht!

Analyse Heute lehnen 52 Prozent der Bevölkerung den Gripen ab. Warum trotzdem niemand einen Absturz des Fliegers erwarten sollte, zeigt ein Blick in die Vergangenheit. Mehr...

«Der Lärm um die Initiativen nimmt zu»

Politikwissenschafter Claude Longchamp lässt die Volksabstimmungen von 2013 Revue passieren und blickt auf den ersten Abstimmungssonntag von 2014. Mehr...

Die Hochrechner der Nation

Während des Showdowns liefern Hochrechnungen laufend Prognosen zum Wahlausgang. Ein komplexer Prozess, der seit über 30 Jahren von den gleichen vier Leuten erledigt wird. Mehr...

Wie die Ausländerfrage zum Stimmenfang eingesetzt wird

Ausländerpolitik ist die «emotionale Grossbaustelle» im Wahljahr 2011. Wie die Parteien die Migrationsfrage beackern wollen, zeigt eine Recherche von Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Eine Partei bleibt stumm – absichtlich. Mehr...

Longchamp erklärt sich

Seit der Abstimmung über die Minarett-Initiative steht Claude Longchamp in der Kritik. Der Politikforscher erklärt, wie sich die Stimmung gegen ihn wandte. Und was man daraus lernen müsste. Mehr...

Internetauswerter nutzt Longchamps Formtief

Nach Claude Longchamps Patzer bei der Minarett-Initiative empfiehlt sich Leo Keller mit seinen Analysen von Internetforen. Mehr...

Über diesen Meinungsforscher gehen die Meinungen auseinander

Für die Fehlprognose bei der Minarett-Abstimmung erntete das Forschungsinstitut Gfs Kritik. Chef Claude Longchamp ist eine umstrittene Figur: Der Mann mit der Fliege gerät regelmässig zwischen die Fronten. Mehr...

So wird das Jahr 2010

Das Bellevue-Team hat die drei wichtigsten Futurologen der Schweiz ins Restaurant Büsi geladen. Wir wollten herausfinden, was das Jahr 2010 für Zürich bringt. Mehr...

Die kleine Nationalratswahl

Analyse Die Zürcher Wahlen vom kommenden Sonntag gelten als Mini-Version der Nationalratswahlen. Drei Parteien können am Sonntagabend zuverlässige Schlüsse für den Herbst ziehen. Mehr...

Ausländerpolitik im Wahljahr
Die Parteien haben das Wahlkampfthema des Jahres erkannt. Wer was macht in der Ausländerpolitik.

PR-Gag Volksinitiative
Die Parteien nutzen das Volksrecht 2011 als Wahlkampfmittel wie noch nie.


SP-Konflikt spitzt sich zu
10 Kantonalparteien fassen die Ja-Parole zum Ausschaffungs-Gegenvorschlag.


Stichworte

Autoren

Schweiz

Paid Post

Verstehen Sie Ihre Arztrechnungen?

Sie wollen wissen, was genau auf Ihrer Arztrechnung steht? Kein Problem – lassen Sie es sich einfach im Kundenportal des Gesundheitsversicherers Atupri übersetzen.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.