Stichwort:: Jean-Claude Juncker

News

Sie schafft es knapp

Ursula von der Leyen wurde mit neun Stimmen mehr als nötig zur Kommissionspräsidentin gewählt. Mehr...

Schweizer zitieren den EU-Botschafter

SonntagsZeitung Das EDA protestiert gegen Börsen-Strafaktion der EU. Mehr...

Europa und Südamerika schaffen weltweit grösste Freihandelszone

Video Die EU und der Staatenbund Mercosur sind sich nach jahrelangen Verhandlungen einig geworden. Mehr...

«Gar nicht so einfach, mich zu ersetzen»

Die EU tut sich schwer, einen Nachfolger für Komissionspräsident Jean-Claude Juncker zu finden. Jetzt soll ein Sondergipfel Klarheit schaffen. Mehr...

Debatte um Juncker-Nachfolge vertagt

Da sich die Diskussion am EU-Gipfel für ein CO2-neutrales Europa in die Länge zog, bleibt die Posten-Frage noch unbeantwortet. Mehr...

Interview

«Wir müssen wehrhaft sein»

Interview EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will beim bevorstehenden Gipfel das Projekt einer Verteidigungsunion vorantreiben. Mehr...

«Europa kann sich nationale Streitkräfte nicht mehr leisten»

Interview Baut die EU eine eigene Armee auf? Korrespondent Stephan Israel über die neuste Forderung von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Mehr...

«Ich bin seit fünf Jahren für ein Ende der Troika»

Interview EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker über seine Erfahrungen im Konflikt mit Griechenland und die drohende Desintegration Europas durch hohe Arbeitslosigkeit und populistische Bewegungen. Mehr...

«Das Paket wird spöttisch als ‹Juncker-Booster› bezeichnet»

Interview 315 Milliarden Euro will EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker in die Wirtschaft pumpen. Was es bringen soll? Dazu Korrespondent Stephan Israel. Mehr...

«Am Ende dankte er der Rechtspopulistin Marine Le Pen»

Interview Jean-Claude Juncker ist der neue Präsident der EU-Kommission. Welche Ziele verfolgt er? Und was sagt er seinen Kritikern? Antworten von Korrespondent Stephan Israel. Mehr...

Hintergrund

Was von der Leyen für die Schweiz bedeutet

Als überzeugte Verfechterin der europäischen Integration dürfte eine EU-Chefin Ursula von der Leyen kaum offene Ohren für Sonderwünsche haben. Mehr...

Wie sich die Schweiz von der EU entfremdete

Zwischen der Schweiz und der EU läuft es gerade schlecht, Missverständnisse und Fehlkommunikation prägen die Wahrnehmung. Mehr...

Jean-Claude Juncker in Abschiedsstimmung

Am EU-Sondergipfel im rumänischen Sibiu soll es morgen um die Zukunft der EU gehen. Doch Jean-Claude Juncker arbeitet bereits an seinem Vermächtnis. Mehr...

«So ein Politiker will ich sein»

Manfred Weber möchte Jean-Claude Juncker als Chef der EU-Kommission nachfolgen. Dafür geht der Niederbayer im Wahlkampf weite Wege. Mehr...

Lass uns enge Freunde bleiben

Die Briten treten aus, streben aber nach einer Partnerschaft mit der EU. London und Brüssel haben sich vor dem Sondergipfel am Sonntag auf Leitplanken für die künftige Beziehung geeinigt. Mehr...

Meinung

Ihre Wahl macht tiefe Verwerfungen deutlich

Kommentar Ursula von der Leyen droht eine EU-Kommissionspräsidentin ohne Macht und Kraft zu werden. Mehr...

Eine fast unmögliche Mission

Analyse Ursula von der Leyen muss nächsten Dienstag eine Mehrheit im EU-Parlament finden. Doch dort dominiert die mittlere Unzufriedenheit. Mehr...

Politik ist ein Vollkontaktsport, aber ...

Analyse Ohne Berühren und Händeschütteln geht es in der Politik nicht. Anfass-Grenzen gelten trotzdem. Mehr...

Das Rahmenabkommen gehört ins Parlament

Kommentar Der Bundesrat soll den Deal mit der EU nicht in Eigenregie verwerfen. Mehr...

Aus der Traum vom ewigen Sommer 

Kommentar Die Zeitumstellung wird so schnell nicht abgeschafft. Gut so. Mehr...


Sie schafft es knapp

Ursula von der Leyen wurde mit neun Stimmen mehr als nötig zur Kommissionspräsidentin gewählt. Mehr...

Schweizer zitieren den EU-Botschafter

SonntagsZeitung Das EDA protestiert gegen Börsen-Strafaktion der EU. Mehr...

Europa und Südamerika schaffen weltweit grösste Freihandelszone

Video Die EU und der Staatenbund Mercosur sind sich nach jahrelangen Verhandlungen einig geworden. Mehr...

«Gar nicht so einfach, mich zu ersetzen»

Die EU tut sich schwer, einen Nachfolger für Komissionspräsident Jean-Claude Juncker zu finden. Jetzt soll ein Sondergipfel Klarheit schaffen. Mehr...

Debatte um Juncker-Nachfolge vertagt

Da sich die Diskussion am EU-Gipfel für ein CO2-neutrales Europa in die Länge zog, bleibt die Posten-Frage noch unbeantwortet. Mehr...

Die EU tut sich schwer mit Albanien und Nordmazedonien

Brüssel will den Entscheid über den Start von neuen Beitrittsverhandlungen hinausschieben. Mehr...

EU gibt der Schweiz bis Dienstag Zeit

EU-Kommissionspräsident Juncker reagiert auf den Brief des Bundesrates: Präzisierungen zum Rahmenabkommen sollen «in den nächsten Tagen» erfolgen. Mehr...

Der Nachfolger von Jean-Claude Juncker könnte auch eine Frau sein

Es gibt neuen Gegenwind für den Konservativen Manfred Weber, der Juncker als Kommissionspräsident folgen will. Macht die liberale Dänin Margrethe Vestager am Ende das Rennen? Mehr...

Der Machtpoker ist nun eröffnet

Trotz den Verlusten der Christdemokraten beharrt der konservative Spitzenkandidat Manfred Weber darauf, Nachfolger von Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zu werden. Mehr...

Ticker: Schlappe für holländischen Rechtspopulisten

Geert Wilders' «Partei für die Freiheit» wird nicht mehr im EU-Parlament vertreten sein. News und Reaktionen zur Europawahl im Ticker. Mehr...

Die EU verliert die Geduld mit der Schweiz

Das klare Bekenntnis des Schweizer Stimmvolks zu Europa ist nicht genug: Brüssel fordert, dass sich der Bundesrat vor dem Sommer hinter das Rahmenabkommen stellt. Mehr...

Juncker nennt Merkel ein liebenswertes Gesamtkunstwerk

Der scheidende EU-Kommissionschef wünscht sich die deutsche Bundeskanzlerin in einem Amt auf europäischer Ebene. Mehr...

Die EU droht der Schweiz im Strommarkt mit Nachteilen

Die Verzögerungstaktik beim Rahmenabkommen könnte die Schweizer Stromversorgung treffen. Das dürften Konsumenten zu spüren bekommen. Mehr...

Europa fordert mehr Fairness von China

Beim Treffen mit Präsident Xi in Paris verlangen Macron, Merkel und Juncker besseren Marktzugang für Europa. Gleichzeitig senden sie Signale an die anderen Europäer. Mehr...

Neuer Rettungsversuch für den Brexit: May will «hart verhandeln»

Die britische Premierministerin könnte statt der Änderung des Brexit-Vertrags der EU mit einem Kniff entgegenkommen. Mehr...

«Wir müssen wehrhaft sein»

Interview EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will beim bevorstehenden Gipfel das Projekt einer Verteidigungsunion vorantreiben. Mehr...

«Europa kann sich nationale Streitkräfte nicht mehr leisten»

Interview Baut die EU eine eigene Armee auf? Korrespondent Stephan Israel über die neuste Forderung von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Mehr...

«Ich bin seit fünf Jahren für ein Ende der Troika»

Interview EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker über seine Erfahrungen im Konflikt mit Griechenland und die drohende Desintegration Europas durch hohe Arbeitslosigkeit und populistische Bewegungen. Mehr...

«Das Paket wird spöttisch als ‹Juncker-Booster› bezeichnet»

Interview 315 Milliarden Euro will EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker in die Wirtschaft pumpen. Was es bringen soll? Dazu Korrespondent Stephan Israel. Mehr...

«Am Ende dankte er der Rechtspopulistin Marine Le Pen»

Interview Jean-Claude Juncker ist der neue Präsident der EU-Kommission. Welche Ziele verfolgt er? Und was sagt er seinen Kritikern? Antworten von Korrespondent Stephan Israel. Mehr...

«Jetzt ist nicht die Zeit, in Kleinstaaterei zu verfallen»

Er zählt zu den Doyens der europäischen Politik. Von 1995 bis Ende letzten Jahres war Jean-Claude Juncker luxemburgischer Regierungschef. Jetzt will der Konservative EU-Kommissionspräsident werden. Mehr...

«Es wird eng für die Schweiz»

Interview Jean-Claude Juncker hat die Schweiz nicht nur beim Bankgeheimnis stets verteidigt. Jetzt ist der Luxemburger Ex-Premier und Europapolitiker enttäuscht. Mehr...

«Wir werden punkto Demografie enorm an Gewicht verlieren»

Luxemburgs Premier Jean-Claude Juncker war am 7. Februar 1992 dabei, als der Grundstein für den Euro gelegt wurde. Auf den Tag 20 Jahre später nimmt er Stellung zur grössten Krise des ehrgeizigen EU-Projekts. Mehr...

Was von der Leyen für die Schweiz bedeutet

Als überzeugte Verfechterin der europäischen Integration dürfte eine EU-Chefin Ursula von der Leyen kaum offene Ohren für Sonderwünsche haben. Mehr...

Wie sich die Schweiz von der EU entfremdete

Zwischen der Schweiz und der EU läuft es gerade schlecht, Missverständnisse und Fehlkommunikation prägen die Wahrnehmung. Mehr...

Jean-Claude Juncker in Abschiedsstimmung

Am EU-Sondergipfel im rumänischen Sibiu soll es morgen um die Zukunft der EU gehen. Doch Jean-Claude Juncker arbeitet bereits an seinem Vermächtnis. Mehr...

«So ein Politiker will ich sein»

Manfred Weber möchte Jean-Claude Juncker als Chef der EU-Kommission nachfolgen. Dafür geht der Niederbayer im Wahlkampf weite Wege. Mehr...

Lass uns enge Freunde bleiben

Die Briten treten aus, streben aber nach einer Partnerschaft mit der EU. London und Brüssel haben sich vor dem Sondergipfel am Sonntag auf Leitplanken für die künftige Beziehung geeinigt. Mehr...

EU und USA dämpfen Handelsängste

Die EU will den USA entgegenkommen, um Strafzölle auf Autos und einen schweren Handelskonflikt zu verhindern. Mehr...

Ein Satz aus Bern liess den Streit mit der EU eskalieren

Der Bundesrat reagiert scharf auf den Brüsseler Affront. Sein Sprecher hatte allerdings grossen Anteil daran, dass es so weit kam. Mehr...

«Nuklearoption» gegen Polen

Es ist ein Novum in der EU-Geschichte: Die Kommission beschliesst ein Sanktionsverfahren gegen Polens Regierung wegen deren Justizreform. Mehr...

Die EU versucht, die Schweiz zu erpressen

Video Trotz Kohäsionsmilliarde macht die EU Druck für ein Rahmenabkommen – mit einem befristeten Zugang zum Aktienmarkt. Mehr...

Brexit: Abstriche und Eingeständnisse auf beiden Seiten

Mit dem Start der Gespräche über die künftige Partnerschaft zwischen Grossbritannien und der EU beginnt der heikelste Teil der Brexit-Verhandlungen. Mehr...

Küsschen und blauer Himmel

Reportage Mit Jean-Claude Junckers Besuch hat sich das Verhältnis zur EU normalisiert. Aber ist die Schweiz bereit für Normalität? Mehr...

«Bei Leuthard und Juncker ist viel Marketing im Spiel»

Die Schweiz und die EU überraschen: Das sind die wichtigsten Fragen und Antworten zur Wiederaufnahme der Gespräche. Mehr...

Der mächtigste Beamte der EU

Analyse Man nennt ihn den «Rasputin von Brüssel». Der 46-jährige deutsche Kabinettschef Martin Selmayr ist eine umstrittene Figur. Mehr...

EU und Nato rücken zusammen

Bisher haben die beiden Organisationen nebeneinander existiert. Am Gipfel der Militärallianz in Warschau beschliessen EU und Nato eine Art Mega-Bündnis im Kampf gegen neue Gefahren. Mehr...

Jetzt wird Juncker zum Prügelknaben

Video Nach dem Brexit-Schock steht Jean-Claude Juncker unter Beschuss. Der Vorwurf: Er ruft in jeder Krise nach mehr Europa und ist persönlich überfordert. Mehr...

Ihre Wahl macht tiefe Verwerfungen deutlich

Kommentar Ursula von der Leyen droht eine EU-Kommissionspräsidentin ohne Macht und Kraft zu werden. Mehr...

Eine fast unmögliche Mission

Analyse Ursula von der Leyen muss nächsten Dienstag eine Mehrheit im EU-Parlament finden. Doch dort dominiert die mittlere Unzufriedenheit. Mehr...

Politik ist ein Vollkontaktsport, aber ...

Analyse Ohne Berühren und Händeschütteln geht es in der Politik nicht. Anfass-Grenzen gelten trotzdem. Mehr...

Das Rahmenabkommen gehört ins Parlament

Kommentar Der Bundesrat soll den Deal mit der EU nicht in Eigenregie verwerfen. Mehr...

Aus der Traum vom ewigen Sommer 

Kommentar Die Zeitumstellung wird so schnell nicht abgeschafft. Gut so. Mehr...

Das Rahmenabkommen mit der EU gehört endlich auf den Tisch

Kommentar Dass Brüssel nicht noch weitere Jahre auf die Schweiz warten will, ist sonnenklar. Mehr...

Es ist Zeit

Kommentar Weg mit der Zeitumstellung, wir wollen den ewigen Sommer. Mehr...

Keine Normalisierung der Lage

Kommentar US-Präsident Donald Trump hat gar nicht im Sinn, sich mit den Europäern zu einigen. Mehr...

Prinzip Hoffnung

Analyse Die EU wartet weiter auf ein Comeback des Gründungsmitglieds Italien. Mehr...

Ein Vertrag der Angst

Leitartikel Die Schweizer Regierung hat keine Vision, wohin sie in der Europapolitik will. Dabei hat sie eigentlich gar keine Wahl. Mehr...

Die Bundesräte agieren, als wären sie allesamt Praktikanten

Kommentar Unsere Minister widersprechen sich gegenseitig und teilweise sich selbst – und das vor heiklen Verhandlungen mit der EU. Mehr...

Ein riskantes Spiel auf Zeit

Kommentar Die hiesige Politik weiss seit Jahren, dass die Totalrevision des Datenschutzgesetzes überfällig ist. Mehr...

EU-Starre im Bundeshaus

Kolumne Das institutionelle Rahmenabkommen droht zur Makulatur zu werden. Mehr...

Kritischer Journalismus für eine freie Welt

Leitartikel Politik und Medien kämpfen mit einem Vertrauensverlust. Je stärker die liberalen Demokratien unter Druck geraten, desto mehr müssen Journalistinnen und Journalisten Aussagen hinterfragen. Mehr...

Reisst euch zusammen!

Leitartikel Der aktuelle Zustand der EU ist nicht der einzige Grund für den Streit mit Brüssel. Die Schweiz muss geschlossener auftreten. Mehr...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».