Stichwort:: Jean Ziegler

News

Er ist kein Feigling

Analyse Warum es Leute wie Jean Ziegler braucht – selbst wenn sie ein selektives Verhältnis zu Fakten haben und indiskutable Politiker verteidigen. Mehr...

Bund desavouiert Schweizer Top-UNO-Funktionär

Nils Melzer kämpft für die UNO gegen Folter. Der Bund verweigert ihm die notwendige Finanzierung. Mehr...

Prominente fordern Aufnahme von 50'000 Flüchtlingen

Die Schweiz soll sich mehr gegen das menschliche Elend auf der Balkanroute einsetzen. Dazu drängt ein Appell Westschweizer Gewerkschafter. Mehr...

Bund untersucht PLO-Deal

Das umstrittene Abkommen zwischen der Schweiz und palästinensischen Terroristen in den 70er-Jahren wird von einer Arbeitsgruppe durchleuchtet. Mehr...

Jean Ziegler entschuldigt sich wegen PLO-Deal

Abkommen nach Anschlag auf eine Swissair-Maschine: Jean Ziegler äussert sich zu seiner Rolle. SIK-Präsidentin Corina Eichenberger will den Fall neu aufrollen. Mehr...

Interview

«Maduro und seine Anhänger sind pervers»

Interview María-Alejandra Aristeguieta ist zur Vertreterin von Venezuelas Interimspräsidenten Juan Guaidó in der Schweiz ernannt worden. Pässe ausstellen kann sie aber noch nicht. Mehr...

«Nicolás Maduro hat in Venezuela keine Diktatur errichtet»

Interview Der Genfer Soziologe Jean Ziegler ist überzeugt davon, dass die USA schuld sind an der Krise im südamerikanischen Land. Mehr...

«Der Tod ist ein Skandal!»

Interview Jean Ziegler glaubt, dass das Bewusstsein nach dem Tod in einer neuen Form auferstehen wird. Ein Ostergespräch mit dem Genfer Soziologen und Buchautor. Mehr...

«Jeden Tag wird Jesus gekreuzigt»

Interview Christoph Blocher will die Schweiz retten, Jean Ziegler die ganze Welt. Grund genug für einen Streit. Mehr...

«Hinter der Maske sind Gespenster»

Die politische Lage Frankreichs ist in einem desolaten Zustand, sagt Jean Ziegler. Der Front National habe die negative Stimmung aufgegriffen und sich zur Protestpartei entwickelt. Mehr...

Hintergrund

Heikler Deal mit Terroristen

Nach Anschlägen palästinensischer Freischärler in den Siebzigern blieb die Schweiz vom Terror weitgehend verschont. Dazu trug ein Geheimabkommen bei. Mehr...

«Er war belehrend und arrogant»

Jean Ziegler bewunderte Helmut Schmidt für seine Haltung im Deutschen Herbst. Persönlich erlebte er ihn als kalt. Schmidt habe seinen Nimbus als Intellektueller dem Zerfall der Sozialdemokratie verdankt. Mehr...

Missionar ohne Verfallsdatum

Porträt Der Ex-Nationalrat Jean Ziegler kämpft gegen die Mächtigen. Und für den Einsitz in einem UNO-Gremium. Mehr...

Meinung

Bei Venezuela liegt die Linke dreimal falsch

Analyse Erdöl, Pinochet, Naher Osten: Warum die häufigsten Argumente führender Linker nicht zutreffen. Mehr...

Die Stimme des schlechten Gewissens

Kritik Gäbe es Jean Ziegler nicht, müsste man ihn erfinden. Zwar argumentiert er auch in seinem neuen Buch falsch, liegt aber richtig in seiner Beurteilung der haltlosen Zustände. Mehr...


Videos


«Sie reden von Gott ...»
Christoph Blocher will die Schweiz retten, ...

Er ist kein Feigling

Analyse Warum es Leute wie Jean Ziegler braucht – selbst wenn sie ein selektives Verhältnis zu Fakten haben und indiskutable Politiker verteidigen. Mehr...

Bund desavouiert Schweizer Top-UNO-Funktionär

Nils Melzer kämpft für die UNO gegen Folter. Der Bund verweigert ihm die notwendige Finanzierung. Mehr...

Prominente fordern Aufnahme von 50'000 Flüchtlingen

Die Schweiz soll sich mehr gegen das menschliche Elend auf der Balkanroute einsetzen. Dazu drängt ein Appell Westschweizer Gewerkschafter. Mehr...

Bund untersucht PLO-Deal

Das umstrittene Abkommen zwischen der Schweiz und palästinensischen Terroristen in den 70er-Jahren wird von einer Arbeitsgruppe durchleuchtet. Mehr...

Jean Ziegler entschuldigt sich wegen PLO-Deal

Abkommen nach Anschlag auf eine Swissair-Maschine: Jean Ziegler äussert sich zu seiner Rolle. SIK-Präsidentin Corina Eichenberger will den Fall neu aufrollen. Mehr...

Geheimer Deal bewahrte die Schweiz vor Terroranschlägen

Eine Flugzeugentführung sorgte 1970 für geheime Verhandlungen zwischen dem Bundesrat und der PLO. Was der Swissair-Absturz von Würenlingen damit zu tun hat. Mehr...

Jean Zieglers Uno-Karriere geht weiter

Trotz Kritik in der Schweiz und im Ausland wurde der Schweizer Soziologe und Ex-Nationalrat erneut ins Beratergremium des Uno-Menschenrechtsrates gewählt. Mehr...

Zieglers Lüge und die Attacke der Israel-Lobby

Jean Ziegler hat den umstrittenen Ghadhafi-Menschenrechtspreis doch angenommen – obwohl er dies jahrelang bestritt. Das beweisen Gegner seiner Kandidatur für ein UNO-Amt mit einem Video. Mehr...

Nationalratskommission ist gegen Zieglers Kandidatur

Die Schweiz hat Jean Ziegler als Experten beim UNO-Menschenrechtsrat vorgeschlagen. Für die APK des Nationalrats ist diese Kandidatur «unangebracht». Ein Faktor sprach offenbar stark gegen Ziegler. Mehr...

Bürgerliche wollen Ziegler stoppen

Die Schweiz schlägt den umstrittenen Soziologen Jean Ziegler als Berater des UNO-Menschenrechtsrats vor. Aussenpolitiker und jüdische Kreise sind empört. Mehr...

Jean Ziegler soll wieder in den UNO-Menschenrechtsrat

Die Schweiz schlägt Jean Ziegler als Experten beim UNO-Menschenrechtsrat vor. Eine Organisation kritisiert die Kandidatur scharf. Mehr...

«Maduro und seine Anhänger sind pervers»

Interview María-Alejandra Aristeguieta ist zur Vertreterin von Venezuelas Interimspräsidenten Juan Guaidó in der Schweiz ernannt worden. Pässe ausstellen kann sie aber noch nicht. Mehr...

«Nicolás Maduro hat in Venezuela keine Diktatur errichtet»

Interview Der Genfer Soziologe Jean Ziegler ist überzeugt davon, dass die USA schuld sind an der Krise im südamerikanischen Land. Mehr...

«Der Tod ist ein Skandal!»

Interview Jean Ziegler glaubt, dass das Bewusstsein nach dem Tod in einer neuen Form auferstehen wird. Ein Ostergespräch mit dem Genfer Soziologen und Buchautor. Mehr...

«Jeden Tag wird Jesus gekreuzigt»

Interview Christoph Blocher will die Schweiz retten, Jean Ziegler die ganze Welt. Grund genug für einen Streit. Mehr...

«Hinter der Maske sind Gespenster»

Die politische Lage Frankreichs ist in einem desolaten Zustand, sagt Jean Ziegler. Der Front National habe die negative Stimmung aufgegriffen und sich zur Protestpartei entwickelt. Mehr...

«Lakhdar Brahimi ist ein regelrechter Friedensstifter»

Syrien-Konferenz Der Soziologe Jean Ziegler sagt, dass nur der UNO-Gesandte eine Übergangsregierung ohne Assad zustande bringen kann. Mit Jean Ziegler sprach Philippe Reichen

Heikler Deal mit Terroristen

Nach Anschlägen palästinensischer Freischärler in den Siebzigern blieb die Schweiz vom Terror weitgehend verschont. Dazu trug ein Geheimabkommen bei. Mehr...

«Er war belehrend und arrogant»

Jean Ziegler bewunderte Helmut Schmidt für seine Haltung im Deutschen Herbst. Persönlich erlebte er ihn als kalt. Schmidt habe seinen Nimbus als Intellektueller dem Zerfall der Sozialdemokratie verdankt. Mehr...

Missionar ohne Verfallsdatum

Porträt Der Ex-Nationalrat Jean Ziegler kämpft gegen die Mächtigen. Und für den Einsitz in einem UNO-Gremium. Mehr...

Bei Venezuela liegt die Linke dreimal falsch

Analyse Erdöl, Pinochet, Naher Osten: Warum die häufigsten Argumente führender Linker nicht zutreffen. Mehr...

Die Stimme des schlechten Gewissens

Kritik Gäbe es Jean Ziegler nicht, müsste man ihn erfinden. Zwar argumentiert er auch in seinem neuen Buch falsch, liegt aber richtig in seiner Beurteilung der haltlosen Zustände. Mehr...

«Sie reden von Gott ...»
Christoph Blocher will die Schweiz retten, ...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Paid Post

Mehr Freizeit dank iRobot

Diese intelligenten Alleskönner übernehmen das Reinigen für Sie: gründlich, zuverlässig und vollautomatisch.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.