Stichwort:: Marc Rich

News

Ellen Ringier wirft Medien Antisemitismus vor

Verlegergattin Ellen Ringier bezeichnet die mediale Berichterstattung nach dem Tod von Marc Rich als «antisemitisch». Politiker Jo Lang weist die Vorwürfe als «absurd» zurück. Mehr...

«Philanthrop» oder «räuberischer Ölhändler»?

Für die einen war Marc Rich ein Menschenfreund, für die anderen ein Gesetzesflüchtiger. In einem sind sich die internationalen Medien einig: In Erinnerung bleiben wird er vor allem als obskurer Geschäftsmann. Mehr...

Marc Rich ist tot

Der legendäre Rohstoffhändler verstarb in einem Spital in Luzern an einem Hirnschlag. Morgen wird er in Tel Aviv beerdigt. Mehr...

Interview

«Das FBI bot mir 700'000 Dollar, wenn ich helfen würde, Marc Rich zu fangen»

Interview Jo Lang, der frühere Zuger Nationalrat und heutige Vizepräsident der Grünen Schweiz, hatte den heute verstorbenen Rohstoffhändler Marc Rich seit den 70er-Jahren im Visier. Mehr...

«Snowden müsste Marc Richs Geschichte studieren»

Marc-Rich-Biograf Daniel Ammann spricht über die letzte Begegnung mit dem heute verstorbenen Rohstoffhändler, familiäre Tragödien und US-Agenten, die Rich per Heli aus der Schweiz holen wollten. Mehr...

Hintergrund

Wo Marc Rich fast dem FBI in die Hände fiel

Der mächtige Rohstoffhändler Marc Rich musste sich in den 80er-Jahren vor der US-Justiz verstecken. Seine Zuger Firmenzentrale, das legendäre Dallas-Haus, wird bald abgerissen. Mehr...

«Marc Rich war kein Profilierungsneurotiker»

Interview Der ehemalige Jetsetter-Zahnarzt John Schnell zählte zu Richs besten Freunden. Gegenüber Tagesanzeiger.ch/Newsnet sagt er, wie er Rich privat erlebte. Mehr...

Der «King of Oil»

Porträt Schneller, aggressiver, kreativer: Der weltbekannte Rohstoffhändler Marc Rich legte mit seinem Geschäftsmodell den Grundstein für die grösste Fusion der Rohstoffbranche. Mehr...


Ellen Ringier wirft Medien Antisemitismus vor

Verlegergattin Ellen Ringier bezeichnet die mediale Berichterstattung nach dem Tod von Marc Rich als «antisemitisch». Politiker Jo Lang weist die Vorwürfe als «absurd» zurück. Mehr...

«Philanthrop» oder «räuberischer Ölhändler»?

Für die einen war Marc Rich ein Menschenfreund, für die anderen ein Gesetzesflüchtiger. In einem sind sich die internationalen Medien einig: In Erinnerung bleiben wird er vor allem als obskurer Geschäftsmann. Mehr...

Marc Rich ist tot

Der legendäre Rohstoffhändler verstarb in einem Spital in Luzern an einem Hirnschlag. Morgen wird er in Tel Aviv beerdigt. Mehr...

«Das FBI bot mir 700'000 Dollar, wenn ich helfen würde, Marc Rich zu fangen»

Interview Jo Lang, der frühere Zuger Nationalrat und heutige Vizepräsident der Grünen Schweiz, hatte den heute verstorbenen Rohstoffhändler Marc Rich seit den 70er-Jahren im Visier. Mehr...

«Snowden müsste Marc Richs Geschichte studieren»

Marc-Rich-Biograf Daniel Ammann spricht über die letzte Begegnung mit dem heute verstorbenen Rohstoffhändler, familiäre Tragödien und US-Agenten, die Rich per Heli aus der Schweiz holen wollten. Mehr...

Wo Marc Rich fast dem FBI in die Hände fiel

Der mächtige Rohstoffhändler Marc Rich musste sich in den 80er-Jahren vor der US-Justiz verstecken. Seine Zuger Firmenzentrale, das legendäre Dallas-Haus, wird bald abgerissen. Mehr...

«Marc Rich war kein Profilierungsneurotiker»

Interview Der ehemalige Jetsetter-Zahnarzt John Schnell zählte zu Richs besten Freunden. Gegenüber Tagesanzeiger.ch/Newsnet sagt er, wie er Rich privat erlebte. Mehr...

Der «King of Oil»

Porträt Schneller, aggressiver, kreativer: Der weltbekannte Rohstoffhändler Marc Rich legte mit seinem Geschäftsmodell den Grundstein für die grösste Fusion der Rohstoffbranche. Mehr...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Paid Post

Die Schweiz zum halben Preis entdecken

Exklusiv und nur für kurze Zeit: Mobility-Testabo für 43 Franken inkl. gratis Hotelcard!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!