Stichwort:: Mohammed Mursi

News

Ägyptens Ex-Präsident Mursi ist tot

Video Der islamistische Politiker brach bei der Gerichtsanhörung zusammen. Er soll laut Medien einen Herzinfarkt gehabt haben. Mehr...

Zufluchtsort für Radikale

Führungsfiguren der Muslimbrüder und der Hamas sind seit Jahren in der Türkei willkommen. Doch sie sind nicht die einzigen aktiven Islamisten. Mehr...

Ägypten lässt gemäss AI immer mehr Menschen «verschwinden»

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International wirft den ägyptischen Behörden vor, seit 2013 Zehntausende Menschen willkürlich inhaftiert und gefoltert zu haben. Mehr...

Mursi zu lebenslanger Haft verurteilt

Der ehemalige Staatschef Ägyptens soll heikle Informationen an Katar weitergegeben haben. Der Richter bestätigte ausserdem die Todesstrafe für zwei Journalisten. Mehr...

Gericht verurteilt neun Muslimbrüder zum Tod

In Ägypten hat ein Richter Islamisten für schuldig befunden, einen Polizisten getötet zu haben. Menschenrechtsorganisationen hatten den Prozess kritisiert. Mehr...

Interview

«Heute wird wieder gefoltert»

Interview Politikwissenschafterin Maha Azzam will General Sisi vor den Internationalen Strafgerichtshof bringen. Von dessen Militärputsch habe nur die alte Garde profitiert, so auch der Unternehmer Samih Sawiris. Mehr...

«Uns Ägyptern kann man nicht alles antun»

Interview Unternehmer Samih Sawiris mag das Wort «Militärputsch» nicht. Er sagt, die ägyptische Armee gehe zu Recht gegen die Muslimbrüder vor. Mehr...

«Verbot würde zu Radikalisierung der Muslimbrüder führen»

Interview Die ägyptische Regierung prüft ein Verbot der Muslimbrüder. Droht nun in Ägypten ein Bürgerkrieg? Einschätzungen von Experte Günter Meyer. Mehr...

«Die radikalen Islamisten werden Zuwachs bekommen»

343 Tote und Ausnahmezustand in Ägypten: In Kairo haben die Sicherheitskräfte Lager der Muslimbrüder gewaltsam geräumt. Nahost-Experte Arnold Hottinger über die Zukunft der Bewegung und des Landes. Mehr...

«Die Macht des Militärs steht auf der Kippe»

Interview In Kairo liefern sich Anhänger und Gegner von Mursi blutige Kämpfe. Nahostexperte Arnold Hottinger sagt, was passiert, wenn das Ultimatum der Armee abläuft und warum sich Abdel-Fattah al-Sisi gut inszeniert. Mehr...

Hintergrund

Moderate und Christen statt Muslimbrüder

Hintergrund Fünf Monate nach dem Sturz des Muslimbruders Mursi nimmt Ägyptens neue Verfassung Formen an. Ein Artikel sorgt vor allem bei der Jugend für Unmut. Mehr...

Mit Schweizer Gewehren im Kampf gegen Islamisten

Hintergrund Sturmgewehre der Schweizer Marke SIG sind im ägyptischen Sicherheitsapparat weit verbreitet. Die Qualitätswaffen werden offenbar auch vor Ort produziert. Mehr...

«Ohne Bart ist das Leben sicherer»

Sie haben es mit übernervösen Soldaten zu tun und werden von Milizen drangsaliert: Aus Angst vor Hetzjagden rasieren sich viele Muslimbrüder in Ägypten ihre Bärte ab. Mehr...

Kreislauf des Schreckens

Hintergrund Einige Mursi-Anhänger standen dem Terror nahe, ehe sie an die Macht kamen. Nun kehren sie zum Radikalismus zurück. Mehr...

In Ägypten lässt das alte System grüssen

Plötzlich gibt es Benzin, und die Polizei arbeitet wieder. In Ägypten mehren sich die Hinweise, dass der Putsch lange geplant war. Mehr...

Meinung

Erdogans Tanz mit dem Ungeheuer

Analyse Mit seiner falschen Toleranz gegenüber Islamisten hat der türkische Staatschef sein Land ins Unglück gestürzt. Mehr...

Bin Ladens Saat von Mali bis Bali

Analyse Der Islamismus wächst und speist sich aus vielen Quellen. Mehr...

Eine Gefahr, Märtyrer zu schaffen

Kommentar Im Prozess gegen den entmachteten ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi bräuchte es wirklich unparteiische Richter. Und für das Land wären freie Wahlen notwendig. Mehr...

Ägypten will keinen neuen Pharao

Analyse Präsident Mohammed Mursi wollte sich nahezu unbeschränkte Macht verschaffen. Er hat sich in eine Sackgasse manövriert. Mehr...

Mursis wahres Gesicht

Analyse Die Muslimbrüder wollen ein islamistisches Ägypten. Punkt. Mehr...


Ägyptens Ex-Präsident Mursi ist tot

Video Der islamistische Politiker brach bei der Gerichtsanhörung zusammen. Er soll laut Medien einen Herzinfarkt gehabt haben. Mehr...

Zufluchtsort für Radikale

Führungsfiguren der Muslimbrüder und der Hamas sind seit Jahren in der Türkei willkommen. Doch sie sind nicht die einzigen aktiven Islamisten. Mehr...

Ägypten lässt gemäss AI immer mehr Menschen «verschwinden»

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International wirft den ägyptischen Behörden vor, seit 2013 Zehntausende Menschen willkürlich inhaftiert und gefoltert zu haben. Mehr...

Mursi zu lebenslanger Haft verurteilt

Der ehemalige Staatschef Ägyptens soll heikle Informationen an Katar weitergegeben haben. Der Richter bestätigte ausserdem die Todesstrafe für zwei Journalisten. Mehr...

Gericht verurteilt neun Muslimbrüder zum Tod

In Ägypten hat ein Richter Islamisten für schuldig befunden, einen Polizisten getötet zu haben. Menschenrechtsorganisationen hatten den Prozess kritisiert. Mehr...

Mohammed Mursi wehrt sich gegen Todesurteil

Richter in Kairo haben den früheren ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi zum Tod verurteilt. Jetzt legen seine Anwälte Berufung ein. Mehr...

Todesurteil gegen Ägyptens Ex-Präsident Mursi bestätigt

Ein Gericht hielt trotz heftiger Kritik an der Entscheidung aus erster Instanz fest. Das letzte Wort in der Sache ist allerdings noch nicht gesprochen. Mehr...

Noch ist ein Todesurteil möglich

Erstmals wurde ein Verdikt gegen den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi gefällt. In erster Instanz beliessen es die Richter bei einer langen Haftstrafe, doch drei weitere Verfahren laufen noch. Mehr...

20 Jahre Haft für Mursi

Der ehemalige ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist zu 20 Jahren Haft verurteilt worden. Das Gericht befand ihn für schuldig, für die Folter an Demonstranten während seiner Amtszeit mitverantwortlich gewesen zu sein. Mehr...

Gericht bestätigt Todesstrafen gegen Muslimbrüder

Die ägyptische Justiz hat 183 Männer verurteilt – sie sollen für den Tod von Polizisten verantwortlich sein. Menschenrechtsgruppen sprechen von einem «politisch motivierten» Verfahren. Mehr...

Richter entlasten «Schwule» aus dem Hammam

26 angeblich auf frischer Tat ertappten Badegästen kann kein strafbares Verhalten nachgewiesen werden. Das jüngste Urteil aus Kairo ist aber nur ein Tropfen auf den heissen Stein. Mehr...

«Die schlimmste Höhle der Gruppen-Perversion»

Polizisten stürmten unlängst einen Kairoer Hamam und nahmen die Besucher vor laufenden TV-Kameras fest – jetzt wird ihnen der Prozess gemacht. Dahinter steckt eine breite Kampagne gegen schwule Männer. Mehr...

Sisi fällt als ehrlicher Vermittler aus

Die Hoffnung auf eine zentrale Rolle Kairos als Mediator im Gazakonflikt bleibt Wunschdenken. Ägyptens Staatschef Sisi gilt als «Islamistenfresser». Mehr...

Erneut werden Hunderte Mursi-Anhänger zum Tode verurteilt

Die ägyptische Regierung geht seit Monaten massiv gegen die Muslimbruderschaft vor. Jetzt folgt ein weiterer Schlag der Justiz. Überraschend nimmt die aber auch einige ihrer Urteile zurück. Mehr...

«Dies ist übertrieben und inakzeptabel»

Ein ägyptisches Gericht verhängt die Todesstrafe gegen 529 Muslimbrüder. Den Verurteilten wird unter anderem die Tötung eines Polizisten vorgeworfen. Morgen steht schon der nächste Massenprozess an. Mehr...

«Heute wird wieder gefoltert»

Interview Politikwissenschafterin Maha Azzam will General Sisi vor den Internationalen Strafgerichtshof bringen. Von dessen Militärputsch habe nur die alte Garde profitiert, so auch der Unternehmer Samih Sawiris. Mehr...

«Uns Ägyptern kann man nicht alles antun»

Interview Unternehmer Samih Sawiris mag das Wort «Militärputsch» nicht. Er sagt, die ägyptische Armee gehe zu Recht gegen die Muslimbrüder vor. Mehr...

«Verbot würde zu Radikalisierung der Muslimbrüder führen»

Interview Die ägyptische Regierung prüft ein Verbot der Muslimbrüder. Droht nun in Ägypten ein Bürgerkrieg? Einschätzungen von Experte Günter Meyer. Mehr...

«Die radikalen Islamisten werden Zuwachs bekommen»

343 Tote und Ausnahmezustand in Ägypten: In Kairo haben die Sicherheitskräfte Lager der Muslimbrüder gewaltsam geräumt. Nahost-Experte Arnold Hottinger über die Zukunft der Bewegung und des Landes. Mehr...

«Die Macht des Militärs steht auf der Kippe»

Interview In Kairo liefern sich Anhänger und Gegner von Mursi blutige Kämpfe. Nahostexperte Arnold Hottinger sagt, was passiert, wenn das Ultimatum der Armee abläuft und warum sich Abdel-Fattah al-Sisi gut inszeniert. Mehr...

«Der Putsch hat die Legitimität bereits untergraben»

Interview In Ägypten ist die Demokratie vorerst gescheitert, auf der Strasse herrscht Krieg. Friedensforscherin Elisabeth Baumgartner erklärt, wie der offene Konflikt noch abgewendet werden kann. Mehr...

«Die Muslimbrüder könnten wieder an die Macht kommen»

Interview Mohammed Mursi ist gestürzt, die Ära der Muslimbrüder vorbei – oder? Nahostexperte Erich Gysling erklärt, wie die Bruderschaft die Rückkehr an die Macht schaffen könnte. Mehr...

«Die Armee kam viel zu spät und ging wieder»

Während in Kairo Tausende feierten, fielen auch Schüsse und Frauen wurden sexuell angegriffen. Wer ist für die Gewalt verantwortlich? Eine AI-Mitarbeiterin über ihre Recherchen vor Ort. Mehr...

«Die Armee hat die Macht bereits ergriffen»

Orientexperte Reinhard Schulze bezweifelt, dass sich Mohammed Mursi an der Macht halten kann. Das Militär, das den «Übergangspräsidenten» zum Showdown herausfordere, sei stärker als die Muslimbrüder. Mehr...

«Die Armee befolgt diesmal den Willen des Volkes»

Interview Der Druck auf Ägyptens Präsident wächst: Die Armee stellt der Regierung ein Ultimatum, ein Militärputsch droht. TA-Korrespondentin Sonja Zekri sagt, warum die Lage für Mursi so ernst ist. Mehr...

«Die Muslimbrüder sind von gestern, die Zukunft gehört der Revolution»

Alaa al-Aswany Der ägyptische Schriftsteller und Zahnarzt Alaa al-Aswany glaubt, dass sich die Stimmung in seinem Land gegen die Islamisten dreht. Mehr...

«Eine zweite Welle der Revolution steht bevor»

Interview In Ägypten wachse vor allem unter den Armen in den Slums die Verzweiflung, sagt ein besorgter Universitätsprofessor in Kairo. Mehr...

«Die Gefahr eines Militärputsches ist noch nicht gebannt»

Interview Wie dramatisch die Lage in Kairo und was von den Islamisten zu erwarten ist und weshalb sich der Westen anders als bei Hosni Mubarak zurückhält, erklärt Politikwissenschaftler Florian Kohstall. Mehr...

«In der Scharia haben wir die perfekten Menschenrechte»

Ägypten Strafen im Islam seien gerecht und fair, sagt der Islam-Gelehrte Samir al-Sheik. Die Scharia müsse die Basis der neuen ägyptischen Verfassung bilden. Mehr...

«Eine islamistische Diktatur zeichnet sich ab»

Staatskrise in Ägypten Präsident Mursi wolle einen autoritären Staat, sagt die Soziologin Mariz Tadros. Wenn er nun Gesprächsbereitschaft zeige, dann nur, um Zeit zu gewinnen. Mehr...

Moderate und Christen statt Muslimbrüder

Hintergrund Fünf Monate nach dem Sturz des Muslimbruders Mursi nimmt Ägyptens neue Verfassung Formen an. Ein Artikel sorgt vor allem bei der Jugend für Unmut. Mehr...

Mit Schweizer Gewehren im Kampf gegen Islamisten

Hintergrund Sturmgewehre der Schweizer Marke SIG sind im ägyptischen Sicherheitsapparat weit verbreitet. Die Qualitätswaffen werden offenbar auch vor Ort produziert. Mehr...

«Ohne Bart ist das Leben sicherer»

Sie haben es mit übernervösen Soldaten zu tun und werden von Milizen drangsaliert: Aus Angst vor Hetzjagden rasieren sich viele Muslimbrüder in Ägypten ihre Bärte ab. Mehr...

Kreislauf des Schreckens

Hintergrund Einige Mursi-Anhänger standen dem Terror nahe, ehe sie an die Macht kamen. Nun kehren sie zum Radikalismus zurück. Mehr...

In Ägypten lässt das alte System grüssen

Plötzlich gibt es Benzin, und die Polizei arbeitet wieder. In Ägypten mehren sich die Hinweise, dass der Putsch lange geplant war. Mehr...

Das amerikanische Dilemma

Analyse Washington muss auf den Putsch in Kairo reagieren. Das Weisse Haus setzt bis auf weiteres auf die ägyptische Armee – auch wegen Israel. Mehr...

Explosive Stimmung unter den Muslimbrüdern

Hintergrund Resignation oder Widerstand: Nach dem Sturz ihres Präsidenten Mohammed Mursi müssen sich die Muslimbrüder neu orientieren. Kenner der Organisation fürchten einen Bürgerkrieg. Mehr...

Der Platzhalter

Porträt Adly Mansour ist Ägyptens neuer Präsident auf Zeit. Seine Macht ist klein. Die Aufgabe, die er bewältigen muss, dafür umso grösser. Mehr...

Der 28-Jährige, der im Hintergrund die Fäden zieht

Hintergrund Mohammed al-Baradei ist offiziell die Stimme der ägyptischen Opposition. Als wahre Drahtzieher des Aufstands gegen Mursi gelten jedoch die Tamarod-Bewegung und ihr Gründer Mahmoud Badr. Mehr...

Der Kampf gegen den, der wie Mubarak spricht

Neuwahlen will er nicht, Demonstranten bezeichnet er als Saboteure: Ägyptens Präsident Mursi versuchte mit einer Rede, für sich Stimmung zu machen. Doch auch nach einem Jahr im Amt ist seine Gegnerschaft gross. Mehr...

Ägyptische Opposition reicht Beschwerde wegen Wahlfälschung ein

Es zeichnet sich ein Sieg der Muslimbruderschaft ab. Die Opposition spricht jedoch von Manipulation. Wahllokale hätten zu spät geöffnet und Aktivisten hätten versucht, Wartende zu beeinflussen. Mehr...

Die Angst vor Artikel 33

Hintergrund Einzelne Passagen der ägyptischen Verfassung sind so vage formuliert, dass sie eine radikale Umsetzung der Scharia erlauben. Frauen könnten so zu «Schwestern der Männer» degradiert werden, meint eine Politologin. Mehr...

Muslimbrüder verkünden Sieg

Die Ägypter haben die neue, islamistisch geprägte Verfassung offenbar gebilligt. Nach inoffiziellen Angaben legten 64 Prozent der Stimmberechtigten ein Ja ein. Die Stimmbeteiligung war jedoch gering. Mehr...

«Die Muslimbruderschaft gegen alle anderen»

Das Referendum über den Verfassungsentwurf hat Ägypten tief gespalten. Während sich die einen vom umstrittenen Grundgesetz mehr Stabilität für das Land erhoffen, fürchten andere um ihre Freiheit. Mehr...

Heisser Draht zwischen Obama und Mursi

Hintergrund Für die Waffenruhe in Nahost haben die USA und Ägypten intensiv kooperiert. Obama zeigte sich beeindruckt von Mursi. Der internationale Erfolg birgt für den Muslimbruder jedoch innenpolitische Gefahren. Mehr...

Erdogans Tanz mit dem Ungeheuer

Analyse Mit seiner falschen Toleranz gegenüber Islamisten hat der türkische Staatschef sein Land ins Unglück gestürzt. Mehr...

Bin Ladens Saat von Mali bis Bali

Analyse Der Islamismus wächst und speist sich aus vielen Quellen. Mehr...

Eine Gefahr, Märtyrer zu schaffen

Kommentar Im Prozess gegen den entmachteten ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi bräuchte es wirklich unparteiische Richter. Und für das Land wären freie Wahlen notwendig. Mehr...

Ägypten will keinen neuen Pharao

Analyse Präsident Mohammed Mursi wollte sich nahezu unbeschränkte Macht verschaffen. Er hat sich in eine Sackgasse manövriert. Mehr...

Mursis wahres Gesicht

Analyse Die Muslimbrüder wollen ein islamistisches Ägypten. Punkt. Mehr...

Mursi taktiert geschickter, als viele es ihm zutrauten

Der ägyptische Präsident suchte nach Verbündeten innerhalb der Armee und fand sie. Wenn ihm am Wohl der ganzen Gesellschaft liegt, wird er die gewonnene Macht zu gegebener Zeit aber wieder abgeben müssen. Mehr...

Der Koran wird zum Regieren nicht reichen

Analyse Mit dem Sieg des Muslimbruders Mohammed Mursi bei der Präsidentenwahl tritt die Konfrontation zwischen den ägyptischen Islamisten und dem regierenden Militärrat in eine heikle Phase. Mehr...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Paid Post

Verstehen Sie Ihre Arztrechnungen?

Sie wollen wissen, was genau auf Ihrer Arztrechnung steht? Kein Problem – lassen Sie es sich einfach im Kundenportal des Gesundheitsversicherers Atupri übersetzen.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».