Stichwort:: Oskar Holenweger

News

Privatbankier Holenweger fordert Entschädigung

Der ehemalige Privatbankier Oskar Holenweger glaubt, er sei faktisch zum Verkauf seiner Bank Tempus gezwungen worden. Er hat deshalb ein Staatshaftungsgesuch beim Bund eingereicht. Mehr...

Oskar Holenweger will Bund auf Schadenersatz verklagen

Der Privatbankier prüft eine Staatshaftungsklage gegen die Eidgenossenschaft. Er habe beim Verkauf seiner Bank erhebliche Verluste erlitten. Schwere Vorwürfe erhebt er gegen die Bundesanwaltschaft. Mehr...

Holenweger-Prozess war «richtig und wichtig»

Die Bundesanwaltschaft hat den Freispruch für Privatbankier Oscar Holenweger «mit Enttäuschung, aber auch mit grossem Erstaunen zur Kenntnis genommen». Sie steht nach wie vor zu ihrer Anklage. Mehr...

Daniel Vischer sieht Holenweger-Prozess als Debakel

Nach der Schlappe im Prozess gegen Oskar Holenweger muss Bundesanwalt Erwin Beyeler um seine Wiederwahl durch das Parlament bangen. Kritik erntet er von allen politischen Seiten. Mehr...

Fall Holenweger: Jetzt muss sich etwas ändern

Kommentar Das Strafverfahren gegen den Ex-Bankier Oskar Holenweger ist ein Skandal. Die Verantwortlichen des Justizdebakels müssen zur Rechenschaft gezogen werden. Ein Kommentar. Mehr...

Liveberichte

Holenweger nimmt Freispruch regungslos zur Kenntnis

Das Bundesstrafgericht hat Ex-Bankier Oskar Holenweger auf der ganzen Linie freigesprochen. Die Bundesanwaltschaft wird einen Weiterzug des Falls prüfen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live aus Bellinzona. Mehr...

Interview

«Bellinzona ist nicht der Vatikan»

Interview Ankläger Lienhard Ochsner übt Selbstkritik, will den Fall Holenweger aber noch nicht verloren geben. Er will Verfahren künftig rascher abwickeln. Mehr...

Hintergrund

Insiderhändler oder Opfer eines SVP-Feldzugs?

Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen einen früheren KPMG-Manager wegen Insiderdelikten. Der Ex-Revisor führt seinen beruflichen Absturz auf eine Kampagne von Christoph Mörgeli und seiner Partei zurück. Mehr...

Blocher, Roschacher und wilde Skizzen: Das war der Fall Holenweger

Das Verfahren gegen den Bankier Oskar Holenweger dauerte acht Jahre und ist kaum überschaubar. Hier sind einige Wegmarken der Affäre. Mehr...

Wie die Chancen Holenwegers stehen

Analyse Anklage und Verteidigung haben im Prozess gegen Oskar Holenweger ihre Plädoyers gehalten. Verurteilung oder Freispruch? Ein Geldwäscherei- und Strafrechtsexperte nimmt die Anklagepunkte unter die Lupe. Mehr...

Der Drogendealer, der den Fall Holenweger ins Rollen brachte

Hintergrund In der Anklageschrift gegen Oskar Holenweger wird José Manuel Ramos nicht erwähnt. Am Prozess ist er aber Dauerthema, denn ohne ihn gäbe es keinen Fall Holenweger. Mehr...

Der Fall Holenweger

Wenn Bundesstrafrichter Peter Popp am Montag um halb neun in der Aula penale von Bellinzona die Hauptverhandlung gegen Oskar Holenweger eröffnet, geht es um weit mehr als um einen Gerichtsfall. Mehr...

Meinung

So wird der Rechtsstaat zur Farce

Holenweger wäre allein schon deshalb freizusprechen, weil ihm der vermeintliche Rechtsstaat schon genug Unrecht angetan hat. Mehr...

Bildstrecken


Vom Drogenkriminellen zur Vertrauensperson der Bundesanwaltschaft
Ohne José Manuel Ramos gäbe es keinen Fall Oskar Holenweger. Die Bundesanwaltschaft glaubte dem Drogendealer, der Bankier würde Geld für Drogenkartelle ...


Privatbankier Holenweger fordert Entschädigung

Der ehemalige Privatbankier Oskar Holenweger glaubt, er sei faktisch zum Verkauf seiner Bank Tempus gezwungen worden. Er hat deshalb ein Staatshaftungsgesuch beim Bund eingereicht. Mehr...

Oskar Holenweger will Bund auf Schadenersatz verklagen

Der Privatbankier prüft eine Staatshaftungsklage gegen die Eidgenossenschaft. Er habe beim Verkauf seiner Bank erhebliche Verluste erlitten. Schwere Vorwürfe erhebt er gegen die Bundesanwaltschaft. Mehr...

Holenweger-Prozess war «richtig und wichtig»

Die Bundesanwaltschaft hat den Freispruch für Privatbankier Oscar Holenweger «mit Enttäuschung, aber auch mit grossem Erstaunen zur Kenntnis genommen». Sie steht nach wie vor zu ihrer Anklage. Mehr...

Daniel Vischer sieht Holenweger-Prozess als Debakel

Nach der Schlappe im Prozess gegen Oskar Holenweger muss Bundesanwalt Erwin Beyeler um seine Wiederwahl durch das Parlament bangen. Kritik erntet er von allen politischen Seiten. Mehr...

Fall Holenweger: Jetzt muss sich etwas ändern

Kommentar Das Strafverfahren gegen den Ex-Bankier Oskar Holenweger ist ein Skandal. Die Verantwortlichen des Justizdebakels müssen zur Rechenschaft gezogen werden. Ein Kommentar. Mehr...

Dürfen die Zweit-Beweise im Prozess Holenweger verwendet werden?

Im Strafprozess vor Bundesstrafgericht spielt die Frage des Anfangsverdachts eine entscheidende Rolle. Mehr...

Wie Holenweger heute verteidigt wurde

Im Prozess gegen Oskar Holenweger forderte Verteidiger Lorenz Erni heute einen Freispruch von allen Vorwürfen. Die wichtigsten Auszüge aus seinem Plädoyer. Mehr...

«Absoluter Dilettantismus oder blinder Überführungseifer»

Der Verteidiger von Oskar Holenweger, Lorenz Erni, zerzaust die Anklage und weist alle Vorwürfe zurück. Zudem kritisiert er Fehler, Gesetzeswidrigkeiten und Ungereimtheiten im Strafverfahren. Mehr...

Ankläger fordert bedingte Freiheitsstrafe für Holenweger

Der Bankier habe sich der Urkundenfälschung, Geldwäscherei und Bestechung schuldig gemacht, sagt Anklagevertreter Lienhard Ochsner. Dass das Verfahren verschleppt wurde, soll Holenweger zugute kommen. Mehr...

Holenweger nimmt Stellung zum «H-Plan»

Bankier Oskar Holenweger musste am dritten Prozesstag erneut Auskunft über die mutmasslichen Bestechungsgelder geben. Zur Sprache kam auch das angebliche Komplott gegen Bundesanwalt Valentin Roschacher. Mehr...

Holenweger-Prozess: Tag zwei beginnt mit Eklat

Am zweiten Tag im Prozess gegen den Zürcher Privatbankier Oskar Holenweger wies der Gerichtsvorsitzende den Anklagevertreter in die Schranken: Er liess dessen Fragen an einen Zeugen nicht zu. Mehr...

«Unhaltbar», sagt Oskar Holenweger

Der Ex-Bankier hat zum Auftakt des Prozesses vor dem Bundesstrafgericht alle Anschuldigungen zurückgewiesen. Alle Zweifel vermochte er aber nicht auszuräumen. Mehr...

Holenweger-Prozess startet mit einem Protest

Heute hat vor dem Bundesstrafgericht in Bellinzona der Prozess gegen den Zürcher Privatbankier Oskar Holenweger begonnen. Verteidiger Lorenz Erni eröffnete mit einer Rüge. Mehr...

Holenweger-Prozess: Keine Ramos-Akten für Strafkammer

Das Bundesstrafgericht erhält im Rahmen des Verfahrens gegen Oskar Holenweger keinen Einblick in die Akten zum Fall Ramos. Mehr...

Strafprozess gegen Bankier Holenweger verschoben

Die ursprüngliche Anklage gegen Oskar Holenweger könnte wegen eines verdeckten Ermittlers zusammenbrechen. Mehr...

Holenweger nimmt Freispruch regungslos zur Kenntnis

Das Bundesstrafgericht hat Ex-Bankier Oskar Holenweger auf der ganzen Linie freigesprochen. Die Bundesanwaltschaft wird einen Weiterzug des Falls prüfen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live aus Bellinzona. Mehr...

«Bellinzona ist nicht der Vatikan»

Interview Ankläger Lienhard Ochsner übt Selbstkritik, will den Fall Holenweger aber noch nicht verloren geben. Er will Verfahren künftig rascher abwickeln. Mehr...

Insiderhändler oder Opfer eines SVP-Feldzugs?

Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen einen früheren KPMG-Manager wegen Insiderdelikten. Der Ex-Revisor führt seinen beruflichen Absturz auf eine Kampagne von Christoph Mörgeli und seiner Partei zurück. Mehr...

Blocher, Roschacher und wilde Skizzen: Das war der Fall Holenweger

Das Verfahren gegen den Bankier Oskar Holenweger dauerte acht Jahre und ist kaum überschaubar. Hier sind einige Wegmarken der Affäre. Mehr...

Wie die Chancen Holenwegers stehen

Analyse Anklage und Verteidigung haben im Prozess gegen Oskar Holenweger ihre Plädoyers gehalten. Verurteilung oder Freispruch? Ein Geldwäscherei- und Strafrechtsexperte nimmt die Anklagepunkte unter die Lupe. Mehr...

Der Drogendealer, der den Fall Holenweger ins Rollen brachte

Hintergrund In der Anklageschrift gegen Oskar Holenweger wird José Manuel Ramos nicht erwähnt. Am Prozess ist er aber Dauerthema, denn ohne ihn gäbe es keinen Fall Holenweger. Mehr...

Der Fall Holenweger

Wenn Bundesstrafrichter Peter Popp am Montag um halb neun in der Aula penale von Bellinzona die Hauptverhandlung gegen Oskar Holenweger eröffnet, geht es um weit mehr als um einen Gerichtsfall. Mehr...

Der Ankläger auf der Anklagebank

Für Bundesanwalt Erwin Beyeler wird der Prozess gegen Bankier Oskar Holenweger zum Schlüsselmoment. Danach entscheidet das Parlament über seine Wiederwahl. Noch immer kämpft er mit Fällen der Vorgänger. Mehr...

Bundesstrafgericht blitzte bei Widmer-Schlumpf ab

Den Holenweger-Prozess müssen die Richter in Bellinzona ohne Ramos-Akten durchführen. Dafür geben sie dem Bundesrat die Schuld. Mehr...

So wird der Rechtsstaat zur Farce

Holenweger wäre allein schon deshalb freizusprechen, weil ihm der vermeintliche Rechtsstaat schon genug Unrecht angetan hat. Mehr...

Vom Drogenkriminellen zur Vertrauensperson der Bundesanwaltschaft
Ohne José Manuel Ramos gäbe es keinen Fall Oskar Holenweger. Die Bundesanwaltschaft glaubte dem Drogendealer, der Bankier würde Geld für Drogenkartelle ...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Paid Post

Studieren von zu Hause aus

Erstmals in der Schweiz lässt sich ein Bachelor virtuell absolvieren. Dieses Set-up erlaubt es den virtuell Teilnehmenden ohne Pendeln zu studieren.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.