Stichwort:: Pierre-Yves Maillard

News

Pierre-Yves Maillard ist neuer SGB-Präsident

Video Der Waadtländer Politiker setzte sich im ersten Wahlgang gegen die St. Galler Nationalrätin Barbara Gysi durch. Mehr...

Beim Kommentar zu Federer war die Erniedrigung perfekt

Das Einbürgerungsverfahren von Salvatore und Antonia Scanio eskaliert. Nun kommt der Fall wohl vor Gericht. Mehr...

«Kein Krankenkassen-Geld mehr für Politiker»

SP-Politiker Pierre-Yves Maillard kritisiert die Macht der Krankenkassen im Parlament. Er will diese nun mit einer Volksinitiative einschränken. Mehr...

Managed Care: Berset geht in die Offensive

In gut einem Monat stimmt das Volk über die Managed-Care-Vorlage ab. Die Zustimmung ist laut Umfragen im Keller. Der SP-Bundesrat weibelt nun für die Vorlage, die er noch vor einem Jahr ablehnte. Mehr...

«Ich habe Mühe mit diesen politischen Spielen»

Des einen Freud ist des anderen Leid. Nach der Nichtwahl von SP-Mann Pierre-Yves Maillard in den Bundesrat sind die Waadtländer Politiker enttäuscht. Für sie ist klar, wer Schuld an der Niederlage ist. Mehr...

Liveberichte

Vollkommener Triumph für Widmer-Schlumpf

Die BDP-Bundesrätin wird nicht nur wiedergewählt, sie wird auch mit einem Glanzresultat Bundespräsidentin. Die SP kann den Sitz von Micheline Calmy-Rey verteidigen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Hintergrund

Maillards Schweigen

Der Waadtländer Staatsratspräsident Pierre-Yves Maillard (SP) enthält sich der Debatte über die Abschaffung der Pauschalsteuer. Der Grund dafür, sagen seine Gegner, sei ein Pakt mit dem FDP-Finanzminister. Mehr...

«Die SP pokert sehr hoch»

Analyse Die SP bricht mit der alten Zauberformel mit einem argumentativen Schlenker. Die Strategie ist nicht ganz risikolos. Mehr...

Meinung

Im Bett mit dem Teufel

Analyse Bei den Regierungsratswahlen in der Waadt bekämpfen FDP, SVP und GLP die Linke gemeinsam. Doch die Allianz ist ein Murks. Mehr...


Pierre-Yves Maillard ist neuer SGB-Präsident

Video Der Waadtländer Politiker setzte sich im ersten Wahlgang gegen die St. Galler Nationalrätin Barbara Gysi durch. Mehr...

Beim Kommentar zu Federer war die Erniedrigung perfekt

Das Einbürgerungsverfahren von Salvatore und Antonia Scanio eskaliert. Nun kommt der Fall wohl vor Gericht. Mehr...

«Kein Krankenkassen-Geld mehr für Politiker»

SP-Politiker Pierre-Yves Maillard kritisiert die Macht der Krankenkassen im Parlament. Er will diese nun mit einer Volksinitiative einschränken. Mehr...

Managed Care: Berset geht in die Offensive

In gut einem Monat stimmt das Volk über die Managed-Care-Vorlage ab. Die Zustimmung ist laut Umfragen im Keller. Der SP-Bundesrat weibelt nun für die Vorlage, die er noch vor einem Jahr ablehnte. Mehr...

«Ich habe Mühe mit diesen politischen Spielen»

Des einen Freud ist des anderen Leid. Nach der Nichtwahl von SP-Mann Pierre-Yves Maillard in den Bundesrat sind die Waadtländer Politiker enttäuscht. Für sie ist klar, wer Schuld an der Niederlage ist. Mehr...

Der Endspurt unter der Kuppel

Die Fraktionen haben ihre Strategie für die Bundesratswahlen festgelegt. Derzeit gibt es keine Anzeichen dafür, dass sich an der parteipolitischen Zusammensetzung der Regierung etwas ändert. Mehr...

«Sehr geehrte Parlamentarier...»

Normalerweise fühlen die Fraktionen den Bundesratskandidaten in Hearings auf den Zahn. Der Waadtländer Regierungsrat Pierre-Yves Maillard dreht den Spiess um. Mehr...

Polittalent vs. pragmatischer Romand

Die SP schickt Alain Berset und Pierre-Yves Maillard ins Rennen für den Bundesrat. Wer sind die beiden Politiker, die der Partei am 14. Dezember den zweiten Sitz erhalten sollen? Mehr...

SP nominiert Berset und Maillard

In der Wahl um den ersten Listenplatz auf dem Zweierticket der SP setzte sich zunächst Alain Berset durch. Dann machte auch Pierre-Yves Maillard das Rennen. Mehr...

Der linke Freund der SVP

Hintergrund Pierre-Yves Maillard und Alain Berset sind die Favoriten der SP für die Bundesratswahl. Maillard, der Linkere der beiden, hat bei der SVP besonders gute Karten. Warum? Mehr...

«Der Mann ist gut»

Alain Berset und Pierre-Yves Maillard gelten als Favoriten für den frei werdenden SP-Bundesratssitz. Wer hat die besseren Chancen? Eine Umfrage unter Parlamentariern und Experten. Mehr...

Maillard will Calmy-Rey beerben

Waadtlands Staatsrat Pierre-Yves Maillard will in den Bundesrat. Der SP-Mann gilt als einer der Favoriten für den Posten. Im Gegensatz zu seinem stärksten Gegner verfügt er über Exekutiverfahrung. Mehr...

Maillard gibt den Tarif durch

Er ist noch nicht im Bundesrat, aber er beeinflusst schon die Gesundheitspolitik von Innenminister Didier Burkhalter. Pierre-Yves Maillard erzwang eine Vorlage für mehr Prämiengerechtigkeit. Mehr...

Wie die SP das Bundesrats-Rennen orchestriert

Der Wahlkampf um die Nachfolge von SP-Bundesrätin Micheline Calmy-Rey ist eröffnet. Eine clevere Strategie fährt der Waadtländer Pierre-Yves Maillard. Mehr...

Zwischen SP und SVP fliegen die Fetzen

SVP-Präsident Brunner wirft der SP Zwängerei und Dilettantismus vor. SP-Präsident Levrat empfiehlt SVP-Nationalrat Jean-François Rime, einen Psychologen aufzusuchen. Im Wahlkampf liegen die Nerven blank. Mehr...

Vollkommener Triumph für Widmer-Schlumpf

Die BDP-Bundesrätin wird nicht nur wiedergewählt, sie wird auch mit einem Glanzresultat Bundespräsidentin. Die SP kann den Sitz von Micheline Calmy-Rey verteidigen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Maillards Schweigen

Der Waadtländer Staatsratspräsident Pierre-Yves Maillard (SP) enthält sich der Debatte über die Abschaffung der Pauschalsteuer. Der Grund dafür, sagen seine Gegner, sei ein Pakt mit dem FDP-Finanzminister. Mehr...

«Die SP pokert sehr hoch»

Analyse Die SP bricht mit der alten Zauberformel mit einem argumentativen Schlenker. Die Strategie ist nicht ganz risikolos. Mehr...

Im Bett mit dem Teufel

Analyse Bei den Regierungsratswahlen in der Waadt bekämpfen FDP, SVP und GLP die Linke gemeinsam. Doch die Allianz ist ein Murks. Mehr...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Paid Post

Wie zahlen sich Investitionen in Analytics und KI aus?

Analytics und künstliche Intelligenz (KI) stehen bei vielen Unternehmen oben auf der Agenda. Das bedeutet aber nicht, dass die Investitionen auch zu einem geschäftlichen Mehrwert führen.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.