Stichwort:: Wolfgang Schäuble

News

Schäuble will EU-Einstimmigkeit über Bord werfen

Der CDU-Politiker plädiert dafür, dass bei EU-Entscheidungen der Zwang zur Einstimmigkeit aufgehoben wird. Mehr...

Merkels mögliche Erben

Wer übernimmt künftig den Chefposten der CDU? Es gibt mehrere mögliche Nachfolgekandidaten mit unterschiedlichen Chancen. Mehr...

Schäubles Ministerium erhält gefährliches Paket

Das deutsche Bundesfinanzministerium hat ein Paket mit Pyrotechnik erhalten. Die Polizei untersucht nun die Sendung auf einem Sprengplatz in Berlin. Mehr...

Schäubles 10-Punkte-Plan gegen Steueroasen

Europas mächtigster Finanzminister nutzt den Wirbel um die Panama Papers, um einen Massnahmenkatalog gegen den Steuerbetrug zu präsentieren. Mehr...

Deutsche Putschfantasien

Die Autorität Angela Merkels wird in ihrer Partei mittlerweile offen infrage gestellt. Wolfgang Schäuble wird bereits als Übergangskanzler gehandelt. Mehr...

Liveberichte

Schäuble befürwortet Direktwahl des EU-Ratspräsidenten

Live-Übertragung Spitzenpolitiker wie Wolfgang Schäuble und Wirtschaftführer wie George Soros haben an einer Konferenz in Berlin über die Zukunft Europas debattiert. Tagesanzeiger.ch/Newsnet übertrug die Diskussion live. Mehr...

«Die Vereinbarung ist unterzeichnet»

Bundesrat Hans-Rudolf Merz und sein deutscher Amtskollege Wolfgang Schäuble unterzeichneten in Bern das neue Steuerabkommen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live aus dem Bernerhof. Mehr...

Interview

«Ich weiss es nicht, ich bin kein Grieche»

SonntagsZeitung Der deutsche Ex-Finanzminister Wolfgang Schäuble über harte Griechenland-Verhandlungen, das Schweizer Modell und eigene Befindlichkeiten. Mehr...

«Brüssel hofft auf Padoan»

Interview Korrespondent Stephan Israel erklärt, wie das Nein in Italien in Brüssel aufgenommen wird. Und welche Szenarien es nun gibt. Mehr...

«Diese Krise verändert Merkels Kanzlerschaft grundlegend»

Interview Kann Angela Merkel stürzen? Korrespondent Dominique Eigenmann über den jüngsten Streit in der Regierungskoalition und über die Stimmung in Deutschland, wo weiterhin 8000 Flüchtlinge pro Tag ankommen. Mehr...

«Wir fühlen uns bestätigt»

Interview Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf sagt im Interview mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet, was Offshore-Leaks für die Schweiz bedeutet – und warum sie nicht auf die Herausgabe der Daten pocht. Mehr...

«Es geht der SPD ja auch nicht wirklich um die Abschleicher»

Interview Heute berät der Nationalrat über Gruppenanfragen in Steuerfragen. FDP-Wirtschaftspolitiker Ruedi Noser über sogenannte Abschleicher, über den früheren SNB-Präsidenten und die SPD. Mehr...

Hintergrund

Mit einer List gegen die AfD

Porträt Wieso Wolfgang Schäuble nun «Alterspräsident» im deutschen Bundestag ist. Mehr...

Die EZB, eine Bad Bank?

Bündeln, tranchieren, verkaufen: So will die europäische Zentralbank die Wirtschaft wiederbeleben. Europas Politik soll dieses Wochenende ins Boot geholt werden – zum Missfallen mancher Experten. Mehr...

Wer wird was in Berlin?

Diese Woche entscheidet sich, ob die Kanzlerin mit SPD oder Grünen über eine Koalition verhandelt. Hinter den Kulissen wird schon heftig um Posten gepokert. Mehr...

Hat Mutti doch recht?

Kanzlerin Angela Merkels strenge Sparpolitik wird seit Jahren von vielen angelsächsischen Ökonomen kritisiert. Umso überraschender kommt nun das Votum des «Economist»: «Stick with Mutti.» Mehr...

In der Troika rumort es

Analyse Ranghohe EU-Politiker sind der Ansicht, sie brauchen den IWF nicht mehr. Umgekehrt ärgert sich der Währungsfonds über die Euro-Politik. Das Ende einer schwierigen Freundschaft zeichnet sich ab. Mehr...

Meinung

Politstrategie gegen Shitstorms

Kommentar Es schadet der Demokratie, wenn Social Media zum politischen Scharfrichter gemacht werden. Mehr...

Die CDU hat eine echte Auswahl

Analyse Wer folgt Angela Merkel an die Spitze der CDU? Die Wahl zwischen Friedrich Merz und Annegret Kramp-Karrenbauer hat enorme Bedeutung für das gesamte deutsche Politsystem. Mehr...

Eine Fehlleistung von historischem Ausmass

Kolumne Hier haben Ökonomen total versagt: Rudolf Strahm über den griechischen Absturz. Mehr...

Und Merkel bleibt

Analyse Die Wahlen in drei Bundesländern bringen Verluste für die CDU und Gewinne für die AfD. Ein Vorbote grosser Veränderungen. Mehr...

Die verdammte Pflicht

Analyse Wenn Wolfgang Schäuble über Flüchtlinge spricht. Mehr...

Bildstrecken


Die Plattencover für die Steuersünder-CD
CDs mit Steuerdaten sind heiss begehrt. Wolfgang Schäuble hat sich für 2,5 Millionen Euro eine gekauft. Gesehen hat sie zwar noch niemand, doch so stellen ...

«Die Schweizer Banken bunkern Diebesgut»
Die deutschen Leitmedien finden garstige Worte für die Schweiz. Doch ob Wolfgang Schäuble die angebotenen Daten von Steuersündern wirklich kaufen soll, ...



Schäuble will EU-Einstimmigkeit über Bord werfen

Der CDU-Politiker plädiert dafür, dass bei EU-Entscheidungen der Zwang zur Einstimmigkeit aufgehoben wird. Mehr...

Merkels mögliche Erben

Wer übernimmt künftig den Chefposten der CDU? Es gibt mehrere mögliche Nachfolgekandidaten mit unterschiedlichen Chancen. Mehr...

Schäubles Ministerium erhält gefährliches Paket

Das deutsche Bundesfinanzministerium hat ein Paket mit Pyrotechnik erhalten. Die Polizei untersucht nun die Sendung auf einem Sprengplatz in Berlin. Mehr...

Schäubles 10-Punkte-Plan gegen Steueroasen

Europas mächtigster Finanzminister nutzt den Wirbel um die Panama Papers, um einen Massnahmenkatalog gegen den Steuerbetrug zu präsentieren. Mehr...

Deutsche Putschfantasien

Die Autorität Angela Merkels wird in ihrer Partei mittlerweile offen infrage gestellt. Wolfgang Schäuble wird bereits als Übergangskanzler gehandelt. Mehr...

Milliarden für eine neue Ordnung im deutschen Asylwesen

Bund und Länder haben sich auf neue Regeln geeinigt, um mit den Flüchtlingen im Land umzugehen. Mehr...

Schäuble plant die Eurosteuer

Die EU-Kommission und der deutsche Finanzminister denken offen über einen neuen Finanztopf nach. Laut einem Bericht soll es bereits erste Ideen zur Finanzierung geben. Mehr...

Schäuble ist im Streit um Griechenland zum Rücktritt bereit

Der deutsche Finanzminister spricht in der Griechenland-Krise von einer möglichen Amtsaufgabe im äussersten Fall. Zudem räumt er Differenzen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel ein. Mehr...

Der Bundestag übt scharfe Kritik an Athen

Das Parlament in Berlin hat Verhandlungen mit Griechenland klar zugestimmt. 20 Prozent ihrer eigenen Abgeordneten verweigerten Merkel allerdings die Gefolgschaft. Mehr...

«Die Einschätzung des IWF ist weitaus dramatischer»

Video Ein gestern bekannt gewordenes Papier des IWF räumt die Möglichkeit eines Schuldenschnitts ein. Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Wirtschaftsexperte Markus Diem Meier erklärt, was das für Deutschland heisst. Mehr...

«Der Grexit ist mit Abstand die beste Lösung»

Der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble glaubt nicht an das angestrebte neue Hilfspaket über 86 Milliarden Euro. Es werde Griechenlands Probleme nicht lösen. Mehr...

Schäuble gibt den Zuchtmeister

Deutschlands Finanzminister beharrt auf seiner harten Linie gegenüber Athen – und versetzt die SPD in Rage. Er wird als Bedrohung für die Eurozone angesehen. Mehr...

Athen bringt Berlin in Zugzwang

Griechenland hat ein Reformangebot unterbreitet, das auf breite Akzeptanz stösst. Mehr...

«Alles, was Griechenland hilft, ist gut»

Ein milliardenschweren Energieabkommen zwischen Russland und Griechenland? Der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble reagiert zurückhaltend auf die Berichte. Mehr...

Aus Geschichte wird Politik

Griechische Forderungen nach Reparationen für Naziverbrechen belasten das ohnehin angespannte Verhältnis zwischen Berlin und Athen. Nun greift Angela Merkel ein. Mehr...

Schäuble befürwortet Direktwahl des EU-Ratspräsidenten

Live-Übertragung Spitzenpolitiker wie Wolfgang Schäuble und Wirtschaftführer wie George Soros haben an einer Konferenz in Berlin über die Zukunft Europas debattiert. Tagesanzeiger.ch/Newsnet übertrug die Diskussion live. Mehr...

«Die Vereinbarung ist unterzeichnet»

Bundesrat Hans-Rudolf Merz und sein deutscher Amtskollege Wolfgang Schäuble unterzeichneten in Bern das neue Steuerabkommen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live aus dem Bernerhof. Mehr...

«Ich weiss es nicht, ich bin kein Grieche»

SonntagsZeitung Der deutsche Ex-Finanzminister Wolfgang Schäuble über harte Griechenland-Verhandlungen, das Schweizer Modell und eigene Befindlichkeiten. Mehr...

«Brüssel hofft auf Padoan»

Interview Korrespondent Stephan Israel erklärt, wie das Nein in Italien in Brüssel aufgenommen wird. Und welche Szenarien es nun gibt. Mehr...

«Diese Krise verändert Merkels Kanzlerschaft grundlegend»

Interview Kann Angela Merkel stürzen? Korrespondent Dominique Eigenmann über den jüngsten Streit in der Regierungskoalition und über die Stimmung in Deutschland, wo weiterhin 8000 Flüchtlinge pro Tag ankommen. Mehr...

«Wir fühlen uns bestätigt»

Interview Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf sagt im Interview mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet, was Offshore-Leaks für die Schweiz bedeutet – und warum sie nicht auf die Herausgabe der Daten pocht. Mehr...

«Es geht der SPD ja auch nicht wirklich um die Abschleicher»

Interview Heute berät der Nationalrat über Gruppenanfragen in Steuerfragen. FDP-Wirtschaftspolitiker Ruedi Noser über sogenannte Abschleicher, über den früheren SNB-Präsidenten und die SPD. Mehr...

«Es stimmt gar nicht, dass Merkel eisern spart»

Interview Deutschland verbucht fürs erste Halbjahr 2012 einen Überschuss von 8,3 Milliarden Euro. Professor Franz Baasner sagt vor dem Treffen Merkel - Samaras, was das Land am besten mit dem Geld machen sollte. Mehr...

Wie man Steinbrück den Steuerdeal schmackhaft machen könnte

Interview Die Schweiz hat das Steuerabkommen mit Deutschland abgesegnet. Wie nun auch die deutschen Sozialdemokraten zu einem «Ja» zu bewegen sind, erklärt Politologe Gero Neugebauer von der FU Berlin. Mehr...

«Jetzt zählt nur noch Leistung»

Privatbankier Konrad Hummler erklärt, warum ein Steuerdeal mit Berlin Sinn macht. Und wem das Abkommen wehtut. Mehr...

Mit einer List gegen die AfD

Porträt Wieso Wolfgang Schäuble nun «Alterspräsident» im deutschen Bundestag ist. Mehr...

Die EZB, eine Bad Bank?

Bündeln, tranchieren, verkaufen: So will die europäische Zentralbank die Wirtschaft wiederbeleben. Europas Politik soll dieses Wochenende ins Boot geholt werden – zum Missfallen mancher Experten. Mehr...

Wer wird was in Berlin?

Diese Woche entscheidet sich, ob die Kanzlerin mit SPD oder Grünen über eine Koalition verhandelt. Hinter den Kulissen wird schon heftig um Posten gepokert. Mehr...

Hat Mutti doch recht?

Kanzlerin Angela Merkels strenge Sparpolitik wird seit Jahren von vielen angelsächsischen Ökonomen kritisiert. Umso überraschender kommt nun das Votum des «Economist»: «Stick with Mutti.» Mehr...

In der Troika rumort es

Analyse Ranghohe EU-Politiker sind der Ansicht, sie brauchen den IWF nicht mehr. Umgekehrt ärgert sich der Währungsfonds über die Euro-Politik. Das Ende einer schwierigen Freundschaft zeichnet sich ab. Mehr...

Die Trophäe der SPD

Walter Borjans und seine Mitstreiter verhinderten den Steuerdeal mit der Schweiz. Steuerhinterzieher sollten nicht einfach so davonkommen. Der Fall Hoeness gibt ihnen recht – aber sie wollen noch mehr. Mehr...

Puzzleteil in Schäubles Lebenswerk

Der deutsche Finanzminister kämpft aus vielerlei Motiven für das Steuerabkommen. Mehr...

Widmer-Schlumpfs Wettlauf gegen die Zeit

Hintergrund Diese Woche geht es im Steuerstreit mit Deutschland um die Wurst: Scheitert das Abkommen, könnte auch Italien wieder einen Rückzieher machen. Mehr...

Finanzminister Schäuble kämpft um jede Stimme

Mit Milliardengeldern will der deutsche Minister das Steuerabkommen retten. Die Bundesländer im Osten könnten entscheidend sein. Mehr...

Wenn Geld parkieren Geld kostet

Hintergrund Austerität und Schuldenpolitik haben versagt. Immer häufiger kommen daher neue alte Ideen auf, seien es Mittel wie die Demurrage in den USA oder eine Parallelwährung in Finnland. Mehr...

Das Luxusproblem

Hintergrund Halb Europa ist pleite. Die Deutschen aber verzeichnen Monat um Monat Rekordeinnahmen bei den Steuern. Muss Deutschland aus Solidarität mit der EU die Löhne erhöhen und Arbeitnehmer in die Ferien schicken? Mehr...

Rote Roben vor einem brisanten Entscheid

Analyse SPD-Chef Sigmar Gabriel geht in der Eurokrise neu auf Konfrontationskurs zu Angela Merkel und fordert Eurobonds. Und will dazu einen Volksentscheid. Doch da gibt es ein juristisches Problem. Mehr...

Kampf der Titaninnen

Noch ist der Tonfall freundlich. Doch die Differenzen zwischen Christine Lagarde und Angela Merkel sind offensichtlich. Eskaliert der Streit weiter, bekommt es Merkel mit einer mächtigen Gegnerin zu tun. Mehr...

EU-Finanzausschuss nimmt Steuerabkommen ins Visier

Das Steuerabkommen zwischen der Schweiz und Deutschland widerspricht der EU-Richtlinie. Jetzt liegt der Ball bei der Europäischen Kommission. Mehr...

«Das Endspiel hat begonnen»

Nach dem gestrigen Treffen in Luxemburg verdichten sich die Anzeichen, dass die Euro-Finanzminister einen drastischen Kurswechsel in der Griechen-Hilfe vorbereiten. Ein Experte sieht mehrere Indizien dafür. Mehr...

Politstrategie gegen Shitstorms

Kommentar Es schadet der Demokratie, wenn Social Media zum politischen Scharfrichter gemacht werden. Mehr...

Die CDU hat eine echte Auswahl

Analyse Wer folgt Angela Merkel an die Spitze der CDU? Die Wahl zwischen Friedrich Merz und Annegret Kramp-Karrenbauer hat enorme Bedeutung für das gesamte deutsche Politsystem. Mehr...

Eine Fehlleistung von historischem Ausmass

Kolumne Hier haben Ökonomen total versagt: Rudolf Strahm über den griechischen Absturz. Mehr...

Und Merkel bleibt

Analyse Die Wahlen in drei Bundesländern bringen Verluste für die CDU und Gewinne für die AfD. Ein Vorbote grosser Veränderungen. Mehr...

Die verdammte Pflicht

Analyse Wenn Wolfgang Schäuble über Flüchtlinge spricht. Mehr...

Der imperiale Kontinent

Essay Europa erlebt derzeit eine Revolution von oben, in der die bürokratische Elite nicht mehr diskutiert, sondern umsetzt. Beerdigt wird damit das Ideal des demokratischen Streits. Mehr...

Ist der «hässliche Deutsche» zurück?

Analyse Der Konflikt um Griechenland hat die EU fundamental verändert. Deutsche Machtpolitik bedroht den Zusammenhalt Europas. Mehr...

Schäubles neue Kavallerie

Kommentar Chefredaktor Res Strehle über die heikle Rolle Deutschlands in der EU. Mehr...

Der Rebell gegen die Eurozone

Porträt Der IWF veröffentlichte unter Chefökonom Olivier Blanchard eine Studie, die besagt, dass Griechenland ohne Schuldenerlass keine Chance habe. Mehr...

Hollande hat sich als grosser Europäer profiliert

Analyse Nach einem Marathon-Eurogipfel über Nacht und einem teuren Deal für Griechenland gibt es nur wenige Sieger. Mehr...

Schäubles Sparpolitik schadet Europa und Deutschland

Analyse Der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble will 2015 erstmals seit 1969 einen ausgeglichenen Staatshaushalt präsentieren. Warum das nicht ganz so erfreulich ist, wie es auf den ersten Blick erscheint. Mehr...

Bankenunion ganz nach deutschem Gusto

In der Nacht auf heute haben Europas Finanzminister das Herzstück der Bankenunion konzipiert: Den Mechanismus zur Abwicklung maroder Banken. Die Lösung stellt nur eine Partei richtig zufrieden. Mehr...

Deutschlands scheinheilige Ökonomen

Aufruf, Gegenaufruf, Gegen-Gegenaufruf: In den letzten Jahren hat die Eurokrise eine verwirrende Ökonomendebatte hervorgebracht. Der Streit spiegelt Angela Merkels Haltung in der Europolitik. Mehr...

Miss Europa wider Willen

Analyse Die Zypern-Krise hat die letzten Zweifel beseitigt: Europa wird von Berlin regiert. Dumm bloss, dass die Deutschen diese Führungsrolle gar nicht wollen – und dass sie die falsche Wirtschaftspolitik verfolgen. Mehr...

Für die Märkte ist die Zypern-Krise vorbei

Drei Gründe, warum an den Börsen die Kurse der Aktien wieder steigen und Anleihen der europäischen Defizitstaaten begehrt sind. Mehr...

Die Plattencover für die Steuersünder-CD
CDs mit Steuerdaten sind heiss begehrt. Wolfgang Schäuble hat sich für 2,5 Millionen Euro eine gekauft. Gesehen hat sie zwar noch niemand, doch so stellen ...

«Die Schweizer Banken bunkern Diebesgut»
Die deutschen Leitmedien finden garstige Worte für die Schweiz. Doch ob Wolfgang Schäuble die angebotenen Daten von Steuersündern wirklich kaufen soll, ...


Stichworte

Autoren

Schweiz

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.