Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Prämien steigen nächstes Jahr um 2,2 Prozent

Bundesrat Alain Berset gab den Prämienanstieg am Mittwochmorgen, 26. September, an einer Medienkonferenz in  Bern bekannt.
1 / 1

Kosten steigen überall

Preise von 500 Arzneimitteln gesenkt

GDK: Kernproblem bleibt bestehen

Preissenkungen bei Medikamenten zeigen Wirkung

SDA/rbi