Zum Hauptinhalt springen

Nicht studiert und trotzdem Bundesrat

Adolf Ogi war ohne akademische Ausbildung noch ein Exot in der Regierung, 2019 könnte das Verhältnis nun erstmals kippen.

Simonetta Sommaruga ist ausgebildete Konzertpianistin. Foto: Peter Schneider (Keystone)
Simonetta Sommaruga ist ausgebildete Konzertpianistin. Foto: Peter Schneider (Keystone)

Als Adolf Ogi, langjähriger Direktor des Schweizerischen Ski-Verbands und Generaldirektor von Intersport, 1987 Bundesrat werden sollte, kam eine Sache wieder hervor, die ihn ärgerte. Die Sache mit der Schule. Als Bub im Berner Oberland hatte Ogi die Aufnahmeprüfung für die Sekundarschule Frutigen nicht bestanden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.