Zum Hauptinhalt springen

Rickli allein im Parlament

Abgewählte Parlamentarier können heute finanzielle Überbrückungshilfe beantragen. Natalie Rickli will das ändern. Ihre Forderung ist umstritten – selbst in ihrer Partei, der SVP.

Abgewählte Politiker sollen stempeln – wie alle Arbeitslosen, findet SVP-Nationalrätin Natalie Rickli.
Abgewählte Politiker sollen stempeln – wie alle Arbeitslosen, findet SVP-Nationalrätin Natalie Rickli.
Keystone

Das Ende kommt jäh. Heiner Studer (EVP) schafft die Wiederwahl in den Nationalrat nicht. Über Nacht muss er sich neu orientieren, zwei Drittel seines bisherigen Einkommens fallen weg. Er beantragt beim Bund finanziellen Support. Und erhält ihn. Das war 2007. Weiter will sich Studer nicht mehr dazu äussern. Nur so viel ergänzt er: Das seien keine Almosen gewesen, vielmehr habe es sich um einen legitimen Anspruch gehandelt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.