Zum Hauptinhalt springen

Roger Köppel lässt «Welschwoche»-Cover sperren

Der «Weltwoche»-Chef hat bei Facebook eine Titelblatt-Parodie beanstandet. Das führte zu einer Zensur mehrerer Covers.

Erregte Köppels Gemüt: Eine von vielen Parodien auf das «Weltwoche»-Cover.
Erregte Köppels Gemüt: Eine von vielen Parodien auf das «Weltwoche»-Cover.
PD

Seit einer Woche lädt die Facebook-Gruppe Welschwoching ihre User dazu ein, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. So haben sich auf der Internetplattform bis Donnerstag mehrere Dutzend Parodien auf die «Weltwoche»-Titelseite über die Welschen als «Griechen der Schweiz» angesammelt. Immer mit dem nur leicht abgeänderten Titelkopf «Die Welschwoche» mit dem Originallogo des Wochenmagazins «Weltwoche». Seit Donnerstagnachmittag meldet Facebook den Betreibern der Gruppe jedoch ständig, dass wieder eines ihrer «Welschwoche»-Cover vom Gruppenprofil habe entfernt werden müssen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.