Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ruag-Hacker haben 20 Gigabyte Daten entwendet

Die Ruag wurde Opfer eines Hackerangriffs: Ein Mann am Laptop. (Symbolbild)

Vermutlich Wirtschaftsspionage

Technischer Bericht

«Sehr leises» Vorgehen

Keine Angaben zu Täterschaft

Sofortmassnahmen ergriffen

SDA/mch