Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

SBB setzen auf S-Bahn-Linien verkürzte Züge ein

Weniger Sitzplätze für Pendler: Ab Pfäffikon, Winterthur, Schaffhausen, Uster, Ziegelbrücke und Zürich Hauptbahnhof setzen die SBB verkürzte Züge ein.
Anfang August informierten die SBB die Präsidenten der Regionalen Verkehrskonferenzen per E-Mail über «ausserordentliche Kürzungen von S-Bahnen».
«In den Hauptverkehrszeiten kann auf gewissen Linien nicht immer die gewünschte Anzahl von Sitzplätzen zur Verfügung gestellt werden», sagte der Sprecher.
1 / 8

Zu wenige Sitzplätze