Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Bündnis sagt Freihandel den Kampf an

Weltweiter Protest: Ein Mann trägt bei einer Demonstration gegen das Freihandelsabkommen TTIP in Madrid Figuren, die die USA und die deutsche Kanzlerin Angela Merkel auf dem Rücken des spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy zeigen. (28. Mai 2016)
Gründen in Bern das Bündnis «Gemeinsam gegen TTIP, Tisa & Co.»: Maya Graf, Nationalrätin Grüne (l.), und Stefan Giger, Generalsekretär VPOD. (21. Juni 2016)
Der von Greenpeace eingerichtete «TTIP-Leseraum» am Brandenburger Tor in Berlin. Hier können die bislang geheimen Dokumente von der Öffentlichkeit eingesehen werden.
1 / 13

Bedingungen des Handels

Gegen Atomstrom und Privatisierung

Weniger Schutz auf dem Arbeitsmarkt

SDA/rub