Schweiz lässt Wiederausfuhr nach Saudiarabien zu

Der Bundesrat erklärt die Rückkehr zu seiner ursprünglichen Praxis.

Ein Blick in die Produktion der Ruag in Emmenbrücke. (Keystone/Urs Flüeler/Archiv)

Ein Blick in die Produktion der Ruag in Emmenbrücke. (Keystone/Urs Flüeler/Archiv)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Bundesrat hat eine von ihm verhängte Blockade der Wiederausfuhr von Rüstungsgütern nach Saudiarabien widerrufen. Für die Blockade fehle die rechtliche Grundlage, teilte das Wirtschaftsdepartement am Donnerstag mit.

Die Einzelteile und Baugruppen von Flugabwehrsystemen wurden für Reparatur- und Wartungsarbeiten in die Schweiz gebracht und sollten nach Abschluss der Arbeiten wieder nach Saudiarabien exportiert werden. Der Bundesrat untersagte dies Ende Oktober 2018.

Dieser Entscheid stand in Zusammenhang mit der Ermordung des saudischen Journalisten Jamal Kashoggi in der Botschaft des Königreichs in Istanbul. Vorher hatte die Landesregierung die Ausfuhr von Munition und Ersatzteilen für Luftabwehrsysteme erlaubt, bei denen kein Grund zur Annahme besteht, dass sie im Jemen eingesetzt werden.

Der Grund für den Entscheid

Nun kehrte sie zu dieser Praxis zurück. Die Blockade der Wiederausfuhr sei mangels gesetzlicher Grundlage faktisch eine Beschlagnahmung von Gütern, die Saudiarabien gehören, begründet das Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF) den Entscheid.

Gemäss einem Bundesratsentscheid vom April 2016 werden keine Waffenausfuhren nach Saudiarabien bewilligt, bei denen ein erhöhtes Risiko besteht, dass diese für Menschenrechtsverletzungen oder im Jemen-Krieg verwendet werden. (fal/sda)

Erstellt: 04.07.2019, 13:48 Uhr

Artikel zum Thema

Aussenpolitik 2028 – Ignazio Cassis stellt Vision vor

Klimawandel, Migration, Digitalisierung, Handelskonflikte – wo die Schweiz in zehn Jahren steht, beschreibt ein neuer Plan des EDA. Mehr...

Bund zwingt Pilatus zum Rückzug

Hinter den Kulissen tobte ein monatelanger Machtkampf. Jetzt ist der Entscheid gefallen: Der Bund verbietet den Pilatus Flugzeugwerken ihre Dienstleistungen in Saudiarabien und den Emiraten. Mehr...

EDA verbietet Pilatus die Zusammenarbeit mit Saudiarabien

Das Aussendepartement hat Anzeige gegen den Flugzeugbauer erstattet. Es geht um mögliche Verstösse gegen das sogenannte Söldnergesetz. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Kommentare

Paid Post

Blasenentzündung? Ein schneller Test bringt Klarheit

Sie bemerken Anzeichen einer Blasenentzündung? Ein unkomplizierter Test schafft Klarheit und verhindert eine Antibiotika-Behandlung.

Die Welt in Bildern

Kampf gegen das Aussichtslose: In Kalifornien versuchen die Feuerwehrleute immer noch das Ausmass der Buschfeuer einzugrenzen. (11. Oktober 2019)
(Bild: David Swanson) Mehr...