Schweizer Staatssekretär erlitt Herzinfarkt

Mario Gattiker kann Ende August bereits wieder seine Arbeit in Bern aufnehmen.

Hat sich offenbar gut erholt: SEM-Direktor Mario Gattiker. (Keystone/Anthony Anex/28. Februar 2019)

Hat sich offenbar gut erholt: SEM-Direktor Mario Gattiker. (Keystone/Anthony Anex/28. Februar 2019)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Staatssekretär Mario Gattiker hat während der Sommerpause vor einigen Wochen einen Herzinfarkt erlitten. Nach einer positiven Rehabilitationsphase soll der 62-Jährige bereits vor Ende August ins Büro zurückkehren.

«Es geht ihm wieder gut», sagte Daniel Bach, Informationschef im Staatssekretariat für Migration (SEM), am Donnerstag auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Er habe gerade eben mit Gattiker telefoniert.

Bis zur Rückkehr des SEM-Direktors leitet Barbara Büschi, stellvertretende Direktorin, das Staatssekretariat. (fal/sda)

Erstellt: 15.08.2019, 16:04 Uhr

Artikel zum Thema

Betrüger erpressen Asylbewerber und drohen mit Ausschaffung

Das Migrationsamt des Bundes warnt Flüchtlinge und Kantone vor Kriminellen. Diese gehen äusserst dreist vor. Mehr...

Zürcher Migrationsamt unterliegt vor Bundesgericht

Keine Widersprüche, keine Scheinehe: Das Migrationsamt muss noch einmal über die Bücher. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Blogs

Von Kopf bis Fuss Hoch mit dem Hintern!

Beruf + Berufung «Zuckerverzicht ist Teil des Geheimnisses»

Die Welt in Bildern

Russische Torte: Indische Konditoren legen letzte Hand an eine essbare Kopie der Moskauer Basilius-Kathedrale, die sie für die 45. Kuchenausstellung geschaffen. (12. Dezember 2019)
(Bild: Jagadeesh NV) Mehr...