Zum Hauptinhalt springen

Schweizweite Rayonverbote für Hooligans

Die Stadt Zürich ist in sechs Rayons unterteilt: A = Hallenstadion, B = Autobahnzubringer, Park & Ride, C = ehemaliges Hardturmstadion, D = Letzigrundstadion, E = Hauptbahnhof, F = Bellevue, Stadelhofen.Bild: TA-Grafik: Laurent Wolf
Gewaltbereite FCB-Fans stürmen im Letzigrund das Spielfeld, um sich im benachbarten Sektor mit FCZ-Hooligans zu prügeln. (17. Mai 2009)
Vermummte GC-Anhänger beim Super League Spiel zwischen dem FC Sion und dem Grasshopper Club Zürich (24. November 2012) im Stadion Tourbillon in Sion.
1 / 9

Service für Gäste verbessern

Kein Kompromiss beim Kombiticket

Öffentliche Schelte

SDA/bru