Zum Hauptinhalt springen

Seminar im Luxus-Hotel und teure Temporäre

Erstmals zeigt eine detaillierte Statistik, was der Bund bei externen Firmen einkauft. Die Steuerfranken sind nicht immer effizient investiert.

Lockerer Umgang mit Steuerfranken: Im Grandhotel Waldhaus in Flims checkten 26 Mitarbeiter der Bundeskanzlei ein.
Lockerer Umgang mit Steuerfranken: Im Grandhotel Waldhaus in Flims checkten 26 Mitarbeiter der Bundeskanzlei ein.
Keystone

Endlich weiss jeder Schweizer, wo, bei wem und was der Bund alles einkauft. Der lange Weg zu Transparenz der Beschaffungsdaten wurde energisch von Regierung und Verwaltung bekämpft. Hier geht es zur interaktiven Anwendung, mit welcher sich die Daten detailliert durchsuchen lassen. Zudem stehen die Rohdaten zum Download bereit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.