Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Service-public-Initiative: 8000 Angestellten droht Lohnkürzung

Faktor 12 ist genug: Initianten des damaligen Volksbegehrens auf dem Zürcher Paradeplatz. (November 2013)
Die Studie von Swiss Economics kommt auf eine Lohnsumme von 127,3 Millionen Franken, die bei Post, SBB und Swisscom eingespart werden müsste, auch bei den Angestellten.
Bei der SBB würde sich die Lohnsumme laut der Studie um weniger als 1,5 Prozent verkleinern.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin