Zum Hauptinhalt springen

So bleibt der Rechentrick der SVP unerkannt

Wie stark drückt die Klimapolitik auf das Portemonnaie der Bürger? Eine Untersuchung zeigt Wissenslücken in der Bevölkerung. Das könnte der SVP nützen.

Die CO2-Lenkungsabgabe ist ein klimapolitisch wichtiges Instrument, aber auch ein umstrittenes: Flugzeug im Landeanflug auf den Flughafen Zürich Kloten. Foto: Heinz Diener
Die CO2-Lenkungsabgabe ist ein klimapolitisch wichtiges Instrument, aber auch ein umstrittenes: Flugzeug im Landeanflug auf den Flughafen Zürich Kloten. Foto: Heinz Diener

Wohl noch nie ist der Klimawandel medial und in der Bevölkerung so präsent gewesen wie in den letzten zwölf Monaten. Speziell in der Schweiz: Vor den eidgenössischen Wahlen im Herbst war er das Topthema. Zudem streitet das Parlament seit mehr als einem Jahr darüber, wie die neue Klimapolitik bis 2030 aussehen soll. Auf welche Instrumente soll die Schweiz neu oder verstärkt setzen?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.