Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

So korrupt waren die Vorgänge beim Seco

Stellte sich heute den Medien: Bundesrat Johann Schneider-Ammann (links).

Leistungen in erheblichem Umfang

Während Jahren keine Ausschreibungen

Vorgesetzter chronisch überlastet

Keine weiteren personellen Konsequenzen

Langfristig Umstrukturierung

Verdacht schon vor vielen Jahren

SDA/mrs