Zum Hauptinhalt springen

So will der SVP-Chef bei den Wählern punkten

Parteipräsident Albert Rösti an der Delegiertenversammlung der SVP Schweiz in Amriswil. (30. März 2019)
Ein Junger solls richten für die SVP: Patrick Walder (m.), Dübendorfer SVP-Parteipräsident. Konrad Langhart (r.) tritt ab, Toni Bortoluzzi (l.) soll 1. Vize werden.
Neues Gremium (v.l.n.r.): Toni Bortoluzzi, neuer 1.Vize-Präsident, Patrick Walder, neuer Präsident, Konrad Langhart, abtretender Präsident, neue 2. Vize Elisabeth Pflugshaupt und neuer 3. Vize Orlando Wyss.
Am Dienstag, 26. März, knallte es an der Sitzung des Kantonalparteivorstands: Blocher gab den Tarif durch, auch was die Ständeratskandidatur anging. Resultat: Roger Köppel (links) steigt in die Hosen. Das Nachsehen hatte...
1 / 24

Levrat will rechte Mehrheit im Nationalrat brechen

SDA/ij