Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

So will die SVP die Einwanderung regeln

Die SVP will, dass Bund und Kantone jährlich Ausländerkontingente bewilligen: Abstimmungsplakat, das für ein Ja zur Zuwanderungsinitiative wirbt.
Die Kantone können ihre Kontingente dann auf die Branchen verteilen: SVP-Fraktionschef Adrian Amstutz erklärt den Vorschlag seiner Partei in Bern. (23. Mai 2014)
Der SVP-Vorschlag orientiert sich an der bis 2002 geltenden Kontingentspolitik der Schweiz: Ein Grenzstein an der Route de Thonon in der Nähe von Genf an der schweizerisch-französischen Grenze. (7. März 2014)
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.