SRG sucht einen neuen Ombudsmann

Roger Blum tritt in einem Jahr ordnungsgemäss ab. In Zukunft soll sein Job in Pensen aufgeteilt werden.

Fernsehestudio Leutschenbach: Neue Ombudsmänner sucht das Land. (17. Januar 2018)

Fernsehestudio Leutschenbach: Neue Ombudsmänner sucht das Land. (17. Januar 2018) Bild: Christian Beutler/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Roger Blum, der Ombudsmann der SRG Deutschschweiz (SRG.D), gibt seinen Posten nach der ordentlichen Amtszeit von vier Jahren ab. Der Publikumsrat der SRG Deutschschweiz hat entschieden, seine Stelle auf zwei Pensen aufzuteilen.

Die Pensen der beiden Stellen betragen je 30 bis 40 Prozent, wie die SRG.D am Dienstag mitteilte. Sie werden ab April 2020 neu besetzt und sind öffentlich ausgeschrieben. Blum werde in den verbleibenden Monaten weiterhin einen wichtigen Beitrag zum Austausch zwischen den Sendern und dem Publikum leisten, liess sich Susanne Hasler, die Präsidentin des Publikumsrates der SRG.D in der Mitteilung zitieren.

Blum trat sein Amt am 1. April 2016 als Nachfolger von Achille Casanova an. Von 2008 bis 2015 war er Präsident der Unabhängigen Beschwerdeinstanz für Radio und Fernsehen (UBI). Zuvor amtete er bereits während drei Jahren als stellvertretender Ombudsmann der SRG. Blum war zudem 1991 bis 2001 als Präsident des Presserats.

Der Ombudsmann ist bei Beanstandungen von Radio- und Fernsehsendungen sowie des restlichen publizistischen Angebots von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) die erste Anlaufstelle. Er respektive künftig die beiden Personen prüfen die Reklamationen und vermittelt zwischen den Beteiligten. (fal/sda)

Erstellt: 21.05.2019, 12:55 Uhr

Artikel zum Thema

Beschwerden wegen TV-Heiratsantrag abgeschmettert

Sven Epineys Antrag im SRF hat gewisse Gemüter erhitzt. Der Ombudsmann der SRG reagiert mit deutlichen Worten. Mehr...

Schawinski-Interview wird zum Fall für den Ombudsmann

Roger Blum will das Interview von Roger Schawinski mit der Philosophin, Autorin und Prostituierten Salomé Balthus unter die Lupe nehmen. Mehr...

SRG-Ombudsmann geht auf Schawinski los

Video «Vorurteilsgeladen, erregt, hämisch»: Roger Blum kritisiert den Talkmaster für das Gespräch mit Magdalena Martullo-Blocher. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Kommentare

Blogs

Mamablog Wenn Kinder sich selbst im Weg stehen
Sweet Home Die neue Moderne

Wettbewerb

Wie du spielend Geld sparen kannst

Energy Hero ist das kostenlose Online-Spiel, mit dem du mit etwas Fingerfertigkeit Preise im Wert von insgesamt 30 000 Franken gewinnen kannst.

Die Welt in Bildern

Bitte lächeln: Frankie die Bordeauxdogge stellt sein Löwenkostüm zur Schau. Er nimmt mit seinem Herrchen an der Tompkins Square Halloween Hundeparade in Manhattan teil (20. Oktober 2019).
(Bild: Andrew Kelly) Mehr...