Nationalrat für automatische Erhöhung des Rentenalters

Rentenalter 65 für Frauen, eine Ausgabenbremse bei der AHV und keine Kinderrenten mehr: Die Entscheide des Nationalrats zur Reform der Altersvorsorge in der Übersicht.

(Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

(Erstellt: 28.09.2016, 08:46 Uhr)

Artikel zum Thema

Rentenreform der FDP kommt Junge teuer zu stehen

Das Bundesamt für Sozialversicherungen warnt: Der neue, alternative Vorschlag zur Altersvorsorge kostet rekordhohe 4,5 Milliarden Franken. Mehr...

«Es ist die günstigste Lösung»

Letzte Woche tauchte Christine Egerszegi im Bundeshaus auf. Die Mission der Alt-Ständerätin: Den von ihr aufgegleisten Kompromiss zur Reform der Altersvorsorge retten. Mehr...

Rechte Parteien starten uneins in die AHV-Debatte

FDP und SVP verwirren im Nationalrat mit neuen Ideen zur Reform der Altersvorsorge. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Kommentare

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Die Welt in Bildern

In luftiger Höhe: Ein Paraglider schwebt bei traumhaftem Wetter im Oberallgäu am Mond vorbei. (16. Februar 2019)
(Bild: Filip Singer) Mehr...