Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Steuerabkommen kommt für Italien nicht in Frage

Verhandlungen sollen fortgeführt werden: Eveline Widmer-Schlumpf und der italienischen Wirtschafts- und Finanzminister Fabrizio Saccomanni vor der Presse in Bern. (30. Januar 2014)

Italien fährt Zweigleisig

Eine Raodmap soll her

Napolitano besucht die Schweiz

SDA/kpn