Zum Hauptinhalt springen

Steuerrabatte in regionalen Zentren statt in Berggebieten

Der Bundesrat definiert die Fördergebiete neu. Acht Kantone profitieren, darunter auch Zürich und der Aargau.

Gebiet mit Förderanspruch: Regenbogen über Rüti im Kanton Zürich. Foto: Martin Rütschi (Keystone)
Gebiet mit Förderanspruch: Regenbogen über Rüti im Kanton Zürich. Foto: Martin Rütschi (Keystone)

Steuererleichterungen für Firmen auf Bundesebene sind umstritten. 18 Kantone hätten sie am liebsten ganz abgeschafft. Die Wirtschaftsverbände sind aus ordnungspolitischen Gründen eher skeptisch. Für die SP heizen sie die Zuwanderung an. Und eine Evaluation des Bundes kam 2013 zum Schluss: «Weder die Beibehaltung noch die Abschaffung des Instruments der Steuererleichterungen kann eindeutig empfohlen werden.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.