Zum Hauptinhalt springen

Streit um Sonderbehandlung für Vettel

Dank «Sonderbauzone» will Sebastian Vettel seine Villa im Thurgau mit Tennisplatz und Schwimmbad erweitern. Und stösst auf Widerstand von namhaften Organisationen.

Wohnt bereits in einem stattlichen Anwesen im Thurgau: Der Formel-1-Pilot Sebastian Vettel.
Wohnt bereits in einem stattlichen Anwesen im Thurgau: Der Formel-1-Pilot Sebastian Vettel.

Vor acht Jahren traf es Michael Schumacher. Der deutsche Formel-1-Weltmeister wollte im appenzellischen Wolfhalden mitten im Grünen eine Villa mit allem Drum und Dran bauen. Doch nach einem langen und erbitterten Streit mit Umweltverbänden musste der Rennfahrer die Notbremse ziehen – und das Projekt begraben. Schumacher wohnt jetzt in Gland am Genfersee.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.