Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Studierten Hausfrauen eine Rechnung zu schicken, ist falsch»

50'000 Hausfrauen in der Schweiz haben studiert: Eine Mutter geht mit ihren Kindern die Treppe hinunter.
50'000 Hausfrauen in der Schweiz haben studiert: Eine Mutter füttert ihr Baby.
Falscher Ansatz, sagt auch CVP-Frau Kathy Riklin.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin