Zum Hauptinhalt springen

SVP macht Stimmung mit falschen Zahlen

Für die Volkspartei ist klar: Die Hälfte aller Asylsuchenden in der Schweiz ist kriminell. Sie hat falsch gerechnet.

«Jeder zweite Asylbewerber ist kriminell», sagt Christoph Mörgeli: Mörgeli mit Christoph Blocher (Archivbild).
«Jeder zweite Asylbewerber ist kriminell», sagt Christoph Mörgeli: Mörgeli mit Christoph Blocher (Archivbild).
Keystone

Nationalrat Christoph Mörgeli schrieb in seiner «Weltwoche»-Kolumne Mitte März: «Am verheerendsten sieht es im Asylwesen aus: 2010 wurden von 36'116 Asylanten 17'251 strafrechtlich verurteilt. Jeder zweite Asylbewerber ist kriminell.» Alt-Bundesrat Christoph Blocher doppelte drei Wochen später auf seinem Sender Teleblocher nach: «50 Prozent von den Asylsuchenden sind kriminell.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.