Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«SVP und die FDP könnten auch national zulegen»

Allianz unter Bürgerlichen: Die Parteipräsidenten Christophe Darbellay (CVP), Philipp Müller (FDP) und Toni Brunner (SVP) geben sich an einer Pressekonferenz am 27. März 2015 in Bern versöhnlich.

Nach den Kantonsratswahlen in Baselland und Luzern fragt man sich: Steht die Schweiz vor einem grundlegenden Wandel der politischen Kräfteverhältnisse?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.