Zum Hauptinhalt springen

SVP-Politiker wird mit Song attackiert

Der Berner Stadtrat Erich Hess hat mit seiner Initiative zur Schliessung der Reitschule den Zorn vieler Künstler auf sich gezogen. Kurz vor der Abstimmung rechnen Musiker mit dem SVP-Mann ab.

Am 26. September entscheidet das Stadtberner Stimmvolk, ob die Reitschule geschlossen wird. Lanciert wurde die Initiative einst von SVP-Stadtrat Erich Hess. Er und sein Komitee haben 5000 Personen gefunden, die das Vorhaben unterstützen.

Fast zwei Monate vor der Abstimmung erhält Hess von Freunden der Reitschule eine musikalische Retourkutsche für seine Initiative. Im Song «Erich, warum bisch du nid ehrlich?», nehmen Telefonscherz-Mann Müslüm und diverse Berner Musiker den Präsidenten der Jungen SVP Schweiz aufs Korn.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.