Zum Hauptinhalt springen

«These eines Alleingangs ist wenig plausibel»

1970 stürzte bei Würenlingen eine Swissair-Maschine ab – ein Denkmal erinnert an die Opfer. Aufnahme von 1975. Foto: Keystone

Der Schweizer Geheimdienst kooperierte ab Anfang 70er-Jahre eng mit Israel. Hat Sie diese Enthüllung überrascht?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.