Zum Hauptinhalt springen

Tibet-Aktivist zeigt Berner Polizeidirektor an

Lautstarke Proteste von rund 400 Exil-Tibeter anlässlich des Besuchs des chinesischen Präsidenten in Bern: Ein Polizist überwältigt einen Demonstranten. (15. Januar 2017)
Mit ihrer Kundgebung wollte die Gemeinschaft der Exil-Tibeter auf das Schicksal ihrer Landsleute aufmerksam machen, von denen sich eine grosse Zahl in chinesischer Haft befinden.
Leuthard und Xi auf dem Zürcher Flughafen.
1 / 6

Zugang zum Bundesplatz verwehrt

Demonstranten abgeführt

«Falsche politische Direktive»

SDA/mch