Überraschung: Silvia Steiner wird EDK-Präsidentin

Silvia Steiner wird Präsidentin der kantonalen Erziehungsdirektorenkonferenz. Einem anderen Kandidaten hatte man höhere Wahlchancen eingeräumt.

Regierungsrätin Silvia Steiner an einer Medienkonferenz zur Vernehmlassung zum neuen Zuercher Lehrplan 21. (15. April 2016)

Regierungsrätin Silvia Steiner an einer Medienkonferenz zur Vernehmlassung zum neuen Zuercher Lehrplan 21. (15. April 2016) Bild: Walter Bieri/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die kantonalen Erziehungsdirektorinnen und Erziehungsdirektoren haben heute an ihrer Jahresversammlung in Sitten die Zürcher Regierungsrätin Silvia Steiner für eine vierjährige Amtsperiode (2017 bis 2020) zur Präsidentin der EDK gewählt. Die CVP-Politikerin, die seit April 2015 im Regierungsrat sitzt, löst damit den bisherigen Amtsinhaber, den Basler Bildungsdirektor Christoph Eymann, auf Anfang 2017 ab. Das Nachsehen hatte der ebenfalls für das Präsidium kandidierende Luzerner Bildungsdirektor Reto Wyss (CVP). Ihm wurden aufgrund seiner grösseren Amtserfahrung höhere Wahlchancen eingeräumt. (Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

Erstellt: 27.10.2016, 17:34 Uhr

Artikel zum Thema

Abbau «über Stocker und Steiner»

1000 Personen, vor allem aus Schule und Bildung, demonstrierten in gegen das 1,6-Milliarden-Abbaupaket des Kantons. Es war mehr Jugendparty als traditionelle Beamten-Demo. Mehr...

Erziehungsdirektoren halten nichts von Schulrankings

Die Kritik an der Gymnasien-Rangliste der ETH Zürich reisst nicht ab. Jetzt bemängelt auch die Erziehungsdirektorenkonferenz die ETH-Studie. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Blogs

Sweet Home Zwischen Blau und Grün

Mamablog Weihnachts-Countdown ohne Stress

Paid Post

Mit Swissôtel das SOS-Kinderdorf unterstützen

Mit jedem Kommentar und jedem «Share» dieses Artikels wird die Spende von Swissôtel im Namen der Mamablog-Community ans SOS-Kinderdorf erhöht. Helfen Sie mit!

Die Welt in Bildern

Umstrittene Staatsoberhäupter: Bewohner von Pyongyang verneigen sich zu Ehren des siebten Todestags des nordkoreanischen Dikdators Kim Il Sung vor seiner Statue und deren seines Nachfolgers Kim Jong Il. (17. Dezember 2018)
(Bild: KIM Won Jin) Mehr...