Zum Hauptinhalt springen

Umstrittener schwedischer Botschafter wird abgelöst

Einen Tag nachdem der aktuelle Botschafter Per Thöresson in der Schweiz erneut in die Negativschlagzeilen geriet, gibt Schweden seinen Nachfolger bekannt. Thöresson wird nach New York versetzt.

Abberufen: Per Thöresson, der schwedische Botschafter in der Schweiz.
Abberufen: Per Thöresson, der schwedische Botschafter in der Schweiz.
Keystone

Die schwedische Regierung hat Magnus Holm zum neuen Botschafter in der Schweiz ernannt. Holm hat bereits in Tallinn, Berlin und Tokio gearbeitet. Zurzeit ist der Botschafter bei der nordischen Kooperation.

Wie es in einer Mitteilung der schwedischen Regierungskanzlei heisst, wird der neue Botschafter seine Arbeit in Bern im Herbst 2014 aufnehmen. Dabei handle es sich um eine normale Ablösung, die schon länger geplant gewesen sei, sagte ein Sprecher der schwedischen Regierung gegenüber Redaktion Tamedia.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.