Zum Hauptinhalt springen

Und wer übernimmt die Verantwortung?

Das System von Machtteilung und Machtbegrenzung hat eine Schwachstelle: Es ist ein System ohne klare Verantwortlichkeit.

«Maurers weise Worte sollten auch in Schweizer Ohren nachhallen»: Der Verteidigungsminister auf dem Flugplatz Buochs NW.
«Maurers weise Worte sollten auch in Schweizer Ohren nachhallen»: Der Verteidigungsminister auf dem Flugplatz Buochs NW.
Urs Flüeler, Keystone

2012, auf dem Höhepunkt der Eurokrise, machte Bundesrat Ueli Maurer eine bemerkenswerte Aussage. Europa sei in «schlechtem Zustand», weil dort «die Verantwortung nach oben» abgegeben werde und «am Schluss niemand mehr verantwortlich» sei, erklärte er in einem Interview mit der Wochen­zeitung «Die Zeit».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.