Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Uns blieb nur die Eizellenspende»

Die Erfolgsrate liegt bei rund 60 Prozent: Eizellen werden im Kryotank in flüssigem Stickstoff eingefroren gelagert. Foto: Maria Conradi (Keystone)