Zum Hauptinhalt springen

«Uns fehlt der Mut zum Feilschen»

Konsens ist den Schweizern lieber als Konflikt: Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga bei EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker in Brüssel. (2. Februar 2015)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.