Zum Hauptinhalt springen

US-Steuerstreit: Warten auf die nächsten Klagen

Nach der Absage an den Steuerdeal sind weitere Verfahren gegen Schweizer Banken absehbar.

Verfahren werden weitergeführt: UBS-Gebäude in New York. (Archivbild)
Verfahren werden weitergeführt: UBS-Gebäude in New York. (Archivbild)
AFP

Offiziell schweigen sich die USA zum Scheitern des Steuerdeals aus. Dies, weil der Konflikt aus amerikanischer Sicht in erster Linie ein formaljuristisches Problem darstellt und nicht wie in der Schweiz innenpolitisch aufgeladen ist. Der US-Kongress befasste sich nie direkt mit den Schweizer Steuerproblemen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.