Zum Hauptinhalt springen

Warum hat Moritz Suter sein Haus der Frau überschrieben?

Das Basler Heim an bester Lage gehört seit kurzem ausschliesslich seiner Frau Brigitte. Werden Suters Probleme bei der «Basler Zeitung» zu gross? Oder bei der Airline Hello? Weder noch, sagt der Basler.

Gehört jetzt allein seiner Frau: Moritz Suters stattliches Haus samt Hallenbad mit freiem Blick auf den Rhein.
Gehört jetzt allein seiner Frau: Moritz Suters stattliches Haus samt Hallenbad mit freiem Blick auf den Rhein.
Keystone

Das Haus befindet sich an allerbester Lage – direkt am Rhein und in der Nähe des Basler Münsters. Es steht auf einem Grundstück von 625 Quadratmetern und umfasst unter anderem ein Hallenbad mit freiem Blick auf den Rhein. Bis zum Mai gehörte diese Liegenschaft an der Augustinergasse 19 sowohl Moritz Suter als auch seiner Frau. Nun ist Brigitte Suter alleinige Eigentümerin des herrschaftlichen Hauses, wie das Basler Grundbuchamt bestätigt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.