Zum Hauptinhalt springen

Warum in Bundesbern niemand Lust hat, die SRG zu stoppen

Eine der einflussreichsten Institutionen des Landes: Ein Kameramann der SRG filmt die Debatte im Ständerat. Foto: Anthony Anex (Keystone)

Eine Schwächung der SRG würde sehr wohl jemandem nützen.

Vor 20 Jahren waren die Aufgaben klar verteilt

Beat Vonlanthen vor einem SRF-Mikrofon. Foto: Keystone

Für die Popularität der Politiker sind die SRG-Sender zu wichtig.