Zum Hauptinhalt springen

Was kostet das Grundeinkommen?

2500 Franken pro Monat – so hoch konnte ein bedingungsloses Grundeinkommen bemessen werden. Die Einschätzungen darüber, wie es zu finanzieren wäre, gehen auseinander.

Wurden von den Initianten verteilt: Zehnernoten mit dem Aufkleber «I love Grundeinkommen, Ja-Oui-Si.ch, 5. Juni 2016». (14. März 2016)
Wurden von den Initianten verteilt: Zehnernoten mit dem Aufkleber «I love Grundeinkommen, Ja-Oui-Si.ch, 5. Juni 2016». (14. März 2016)
Ennio Leanna, Keystone

Wie viel würde die Ausrichtung eines bedingungslosen Grundeinkommens an die Bevölkerung kosten?

«Bundesrat gibt zu: Das bedingungslose Grundeinkommen kostet 25, nicht 153 Milliarden Franken» titelte gestern das Onlineportal Watson. Eine am Freitag vom Bund ins Internet gestellte Rechnung würde neu von Kosten von 25, und nicht mehr von 153 Milliarden Franken sprechen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.