Was steht auf Ihrem Stimmzettel?

Selbstbestimmungsinitiative, Hornkühe und Sozialdetektive: Am Sonntag fällt endlich die Entscheidung. Wie stimmen Sie ab?

Eine Änderung im allgemeinen Teil des Sozialversicherungsrechts erlaubt es künftig allen Versicherungen, ihre Kunden zu überwachen. Bild: Keystone

Eine Änderung im allgemeinen Teil des Sozialversicherungsrechts erlaubt es künftig allen Versicherungen, ihre Kunden zu überwachen. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Wochenlang stritt die Schweiz über die Selbstbestimmungsinitiative – an Podien, in den Medien oder am Stammtisch. Am kommenden Sonntag kommt die SVP-Vorlage nun vors Volk. Zugleich müssen die Stimmbürger über die Hornkuh-Initiative sowie die neue gesetzliche Grundlage zur Überwachung von Versicherten befinden.

Wir wollen noch ein letztes Mal Ihre Meinung wissen: Was haben Sie am Ende auf Ihren Stimmzettel geschrieben? Welche Argumente haben überzeugt? Und wie beurteilen Sie die Kampagne der SVP?

Nehmen Sie hier an unserer Umfrage teil! Vielen Dank! (Redaktion Tamedia)

Erstellt: 24.11.2018, 08:20 Uhr

Artikel zum Thema

Zu Gast auf Steinmanns Hornkuh-Weide

Der Bauer lässt seinem Vieh seit sieben Jahren Hörner wachsen. Was hat er seither über den durchbluteten Kopfschmuck gelernt? Mehr...

Woher stammt der Schweizer Drang zur Selbstbestimmung?

Kolumne 1918 besetzten scharf bewaffnete Regimenter Schweizer Städte. Es war der Startschuss eines Kampfes um nationale Identität, den die BGB für sich entscheiden sollte. Mehr...

Sozialdetektive: «Nie wieder» hat also ein Ablaufdatum

Gastbeitrag Wir müssen in Professionalität investieren, nicht ins Misstrauen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Kommentare

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Eine fast aussterbende Tradition: Tänzer führen den Thengul-Tanz während der 74. Indonesischen Unabhängigkeitsfeier im Präsidentenpalast in Jakarta, Indonesien vor. (17. August 2019)
(Bild: Antara Foto/Wahyu Putro) Mehr...