Zum Hauptinhalt springen

Wehe dem, der den Gripen abstürzen sieht!

Heute lehnen 52 Prozent der Bevölkerung den Gripen ab. Warum trotzdem niemand einen Absturz des Fliegers erwarten sollte, zeigt ein Blick in die Vergangenheit.

Stop F/A-18: An einem hypothetischen Abstimmungstermin hätten die Armeegegner gewonnen, am 6. Juni 1993 hatten sie das Nachsehen.
Stop F/A-18: An einem hypothetischen Abstimmungstermin hätten die Armeegegner gewonnen, am 6. Juni 1993 hatten sie das Nachsehen.

Die Armeegegner hatten allen Grund, euphorisch zu sein. Im Nu sammelten sie mehr als genug Unterschriften gegen die Anschaffung eines neuen Kampfflugzeugs und brachten die Initiative in Rekordzeit vors Volk. Und dann, kurz vor der Abstimmung, keimte die Hoffnung, das Volk werde den teuren Flieger tatsächlich abstürzen lassen. In den ersten Umfragen sagte eine klare Mehrheit Nein zum Jet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.