Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wer für, wer gegen das Energiegesetz war

Windkraft ist willkommen: 64 Prozent der Befragten geben an, sie würden Windräder im Sichtbereich ihres Wohnortes akzeptieren. Foto: Valentin Flauraud (Keystone)

Zweifel an Ausbauzielen

Die Umstellung auf Erneuerbare ist ein zentrales Anliegen.