Zum Hauptinhalt springen

Weshalb Politologen uneinig sind

Rudolf Strahm antwortet auf Pascal Sciarinis Verteidigung der Vox-Analyse.

«Es braucht Transparenz bei der Methode und einen Pluralismus von Sicht­weisen»: Rudolf Strahm.
«Es braucht Transparenz bei der Methode und einen Pluralismus von Sicht­weisen»: Rudolf Strahm.
Keystone

Der Genfer Politologieprofessor Pascal Sciarini ist erwartungsgemäss mit meinen Folgerungen aus der Vox-Umfrage zur Abstimmung vom 9. Februar über die Masseneinwanderungsini­tiative nicht einverstanden. Ich pflege vor der Niederschrift meiner Dienstags-Kolumnen stets mit vielen Fachleuten zu sprechen, um die Fakten zu prüfen und meine Einschätzungen zu erhärten. Das hatte ich besonders vor meiner letzten Kolumne getan: weil die ­Vox-Analyse von Professor Sciarini bereits vorher von allen Seiten ­kritisiert worden war.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.