Zum Hauptinhalt springen

Widmer-Schlumpf verliert Rückhalt

Die Mittestimmen für die Bundesrätin schwinden – sowohl in der CVP als auch in der FDP.

Es wird eng für Eveline Widmer-Schlumpf. Foto: Esther Michel
Es wird eng für Eveline Widmer-Schlumpf. Foto: Esther Michel

Ob Eveline Widmer-Schlumpf am 9. Dezember nochmals zur Wahl in den Bundesrat antritt, ist nicht bekannt oder wenigstens nicht öffentlich. Selbst BDP-Präsident Martin Landolt kam mit leeren Händen zurück, als er seine Bundesrätin am Tag nach den Wahlen zum Gespräch traf. Dies sagte er nach dem Treffen den wartenden Reportern des Schweizer Fernsehens in die Kamera.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.